Skip to main content

bet-at-home Wettbonus – Aktuelle Bonus Codes mit & ohne Einzahlung

Jeder Neukunde darf sich den bet-at-home Wettbonus nicht entgehen lassen. Denn mit dem Bonuscode „First“ der unmittelbar nach Einzahlung im Feld „Gutscheine und Boni“ eingelöst werden kann winken jedem Neukunden 50% auf ihre erste Einzahlung. Das bedeutet, bis zu einem Maximalbetrag von ist es möglich dank des bet-at-home Bonusses namens First den Einzahlungsbetrag zu verdoppeln. Jedoch ist dieser Bonus nur einmal pro Haushalt, Adresse und IP nutzbar, sodass die ganze Familie leider nicht an dem Neukunden-Willkommensgeschenk teilnehmen darf. Nachteilig gilt sich also zu entscheiden, wer der bessere Sportwetter ist, um den Bonus "FIRST" gewinnbringend zu nutzen.

WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
50% bis zu 200€1.707.6JETZT WETTEN

WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
8€ Bonus ohne Einzahlung1.507.6JETZT WETTEN

Bet-at-home und die Wettsteuern

Auch bet-at-home ist seit Juli 2012 angehalten Wettsteuern zu verlangen, um alle gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Anders als bei der Konkurrenz hat sich der Anbieter jedoch entschieden die Wettsteuer bei jeder Wette, ob Kombi-, Einzel- oder Systemwette zu fordern. Dies ist zwar entscheidend für den Wettgewinn und Wetteinsatz, aber letzten Endes die lukrativere Variante. Denn die andere Option für bet-at-home Sportwetten wäre gewesen, dass die Wettsteuer vom Gewinn abgezogen worden wäre, was erhebliche Verluste beinhalten würde. So sind Kunden mit der Wettsteuer vor Abgabe einer Wette durchaus glücklich beraten. Doch durch den bet-at-home Wettbonus fällt die Wettsteuer kaum ins Gewicht und zieht nicht zu viel Guthaben ungewettet vom eigenen bet-at-home Konto ab.

Bonusbedingungen von bet-at-home

Doch, auch wenn das Willkommensgeschenk an Attraktivität gewinnt, so sind einige Bonusbedingungen zu beachten, um letzten Endes die erzielten Gewinne durch gewonnene Sportwetten auch ausbezahlt zu bekommen. Zunächst kann der Bonuscode nur bis maximal zehn Tage nach der ersten Einzahlung getätigt werden und gilt darüber hinaus für alle Einzahlungen innerhalb der ersten zehn Tage, solange der Maximalbetrag von einhundert Euro nicht überschritten wurde. Der Einzahlungsbetrag und zusätzlich der Bonus müssen innerhalb von 90 Tagen 4-mal umgesetzt werden. Ebenso ist eine Mindestquote für Einzel- und Kombiwetten vorgesehen, die mindestens 1.70 beträgt, damit die Bonusbedingungen korrekt umgesetzt werden.

Stichwortartig ist somit für die Bonusbedingungen folgendes festzuhalten:

  • Maximaleinzahlungsbetrag
  • Bonuscode „FIRST“ innerhalb von zehn Tagen einlösen
  • 90 Tage um Bonus und Einzahlungsbetrag 4-mal umzusetzen
  • Mindestquote 1.70


WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
50% bis zu 200€1.707.6JETZT WETTEN

Promotions bei bet-at-home

Neben dem klassischen Einzahlungsbonus „First“ bietet bet-at-home einen Wettbonus pro Monat an. Dieser nennt sich jedoch Betmasterscup und ähnelt einem Turnier, wo alle bet-at-home Kunden automatisch teilnehmen. Hier zählt jede gewonnene Wette in Punkte. Je höher der Einsatz und die Quote, desto höher die Punktzahl bei einer gewonnenen Auswertung. Unter den ersten drei Plätzen werden pro Monat ein 500er, 300er und 200er Wettgutschein verteilt. Dieses „Turnier“ startet jeden Monat von neu und kann von jedem Sportwetter, der auf bet-at-home registriert ist genutzt werden. Weitere Wettbonis sind derzeit nicht vorhanden. Jedoch dürfte es die meisten Sportwetter sich erfreuen zu lesen, dass regelmäßig neue Promotions fern ab des Einzahlungsbonusses und des „Betmastercups“ preisgegeben werden. Auch nach längerer Abstinenz erhalten Sportwetter meist Post von bet-at-home mit kleinen Geschenkgutscheinen a 5 bis 10,- Euro, um dem Wettspaß erneut zu frönen. Meist werden Geburtstagskinder von bet-at-home ebenfalls mit einem Wettbonus versehen.

Mobile App für bet-at-home verfügbar

Leider ist die mobile Version nicht durch Bonusse attraktiv. Im Allgemeinen mag sie effektiv für unterwegs sein, aber einen gesonderten mobilen Wettbonus für das Herunterladen oder Nutzen der App gibt es leider nicht. Auch Highroller Wettbonusse lassen auf sich warten und sind rarer geworden. Dennoch trösten die anderen bet-at-home Wettbonusse über diesen Zustand hinweg, sodass der Anbieter weiterhin auf Erfolgskurs zu finden ist.

Bewertung des bet-at-home Wettbonusses

Die Bonusbedingungen sind schwierig, dass muss man auch als erfahrener Sportwetter zugeben. Denn einen Einzahlungsbetrag innerhalb von 90 Tagen 4-fach umzusetzen bei einer Mindestquote von 1.70 ist nicht einfach. Doch dann auch noch den jeweiligen Bonus erschwert die Situation sichtlich. Verluste sind mit einzubeziehen, sodass bestenfalls nur auf Spiele gewettet wird, wo der Ausgang wirklich recht sicher erscheint. Ebenso muss man ganz klar zugeben erscheint es so als wenn bet-at-home den Wettbonus und die Bedingungen beabsichtigt so gelegt hat, damit die Chancen auf eine Umsetzung fehlschlagen. Jedenfalls im Bezug auf den Einzahlungsbonus First.

Vorteile:

    • 50% Einzahlungsbonus bis maximal 200€
    • Betmastercup pro Monat mit Wettgutscheinen als Preise
    • Geburtstagsgutscheine

Nachteile:

  • Innerhalb von 90 Tagen umzusetzen

WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
50% bis zu 200€1.707.6JETZT WETTEN