Betrally Wettsteuer – Die Steuer erklärt & alternative Wettanbieter ohne Wettsteuer

7.5

Betrally ist eine vergleichsweise unbekannte weil noch recht frische Website für Sportwetten. Um direkt zum Thema zu kommen: die Kunden können sich freuen, wenn sie aus Deutschland stammen, weil keine Steuer für jede Wette abgeführt werden muss. Die Rede ist von der in Deutschland gesetzlich vorgeschriebenen Wettsteuer in Höhe von 5 %. Es heißt von Seiten der Betreiber und des Support, dass man sich gar nicht weiter um die Steuer kümmert und stattdessen vom Kunden verlangt diese automatisch an das Finanzamt abzuführen. Betrally arbeitet übrigens mit einer Lizenz aus Curacao. Dennoch muss nicht grundsätzlich von einer Registrierung bei Betrally abgeraten werden, dieser Anbieter hat zwar diverse Nachteile aber auch Vorteile, wie halt die Tatsache, dass keine Wettsteuer anfällt. Jeder Wetter muss selbst entscheiden, wo er Kunde sein will, auch wegen der möglichen Wetten ohne Steuer.

Betrally
BEWERTUNG7.5 / 10
Vom Bruttogewinn
Wir konnten bereits 84557 Besuchern helfen ohne Steuer zu wetten

Betrally und das Thema deutsche Wettsteuer

Wer es noch nicht verstanden hat, dem sei an dieser Stelle erklärt, dass auf jede in Deutschland getätigte Sportwette eine Steuer in Höhe von 5 % fällig ist. Es gibt drei Methoden, wie eine Website für Wetten mit diesem Thema umgehen kann. Von den Kunden am liebsten gesehen ist der Weg, bei dem der Buchmacher die 5 % einfach übernimmt. Wesentlich wahrscheinlicher ist jedoch, dass die genannte Prozentzahl entweder auf jede Wette drauf geschlagen oder von jedem Gewinn abgezogen wird. Letzteres ist oft eine Art von Kompromiss, bei dem der Wetter die Steuer nur dann übernimmt, wenn er einen Gewinn erzielt. Der dritte Weg ist einer, der ein wenig zu kritisieren ist. Ihn wählt Betrally, ein Wettanbieter ohne Steuer. Zwar handelt sich um ein Gesetz und an dieses muss man sich halten. Betrally hat einen speziellen Umgang gewählt, eine Tatsache ist, dass ein Kunde keine zusätzlichen 5 % zu zahlen hat. Und Betrally selbst zahlt dieses Geld auch nicht, das wird auf Nachfrage bestätigt. Der Kunde soll die 5 % persönlich abführen. Das wird schwierig, weil das Finanzamt so etwas nicht vorsieht. Außerdem ist das Gesetz so gestaltet, dass es nicht die Wetter trifft sondern die Websites für die Wetten. Diese legen halt das Geld wie angedeutet gelegentlich um auf ihre Kunden. Für den Wetter führt das Vorgehen von Betrally natürlich zu einer Ersparnis, weil auf dieser Website jede Wette um 5 % günstiger ist. Bei guten Quoten kann also eine schöne Ersparnis erfolgen und als Folge ein lohnenderer Gewinn erzielt werden. Denn es ist schon davon auszugehen, dass ein Wetter bei Betrally seine Gewinne auch tatsächlich erhält. Übrigens betrifft das Thema Wettsteuer tatsächlich nur die Kunden aus Deutschland.

Wettsteuer.com Empfehlung
Bonus: 100% Willkommensbonus bis zu 100€
  • Vielseitiges Wettangebot
  • Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
  • Live Streams in HD vorhanden
  • Hohe Wettlimits inkl. hervorragenden Quoten
Betrally ein Wettanbieter mit Wettsteuer - Fakten Übersicht
wettquoten
Wettquoten 8.5
wettangebot
WETTANGEBOT 7.0
wettbonus
WETTBONUS 6.0
kundenservice
KUNDENSERVICE 7.3
zahlungsmittel
ZAHLUNGSMITTEL 7.2
mobile
MOBILE 9.0
Betrally Fakten Übersicht
  • Breites Sportwetten-Angebot
  • Hoher Neukundenbonus
  • Klares Design der Webseite
  • Attraktiver Auszahlungsschlüssel
  • 24/7 Kundendienst via E-Mail, Live Chat und Telefon
Betrally Bonus Januar 2018
50% Willkommensbonus bis zu 100 Euro
7.5
Jetzt Ihren 100€ Bonus sichern!

Der Bonus bei Betrally und seine Bedingungen

Betrally offeriert neuen Kunden natürlich einen Bonus und der ist im ersten Moment völlig normal, es wird die erste Einzahlung um 50% erhöht. Darüber hinaus muss die Umsetzung mit Kombinationen geschehen. 6 Mal ist verlangt zu einer jeweiligen Mindestquote von 1.60 innerhalb von 90 Tagen. Positiv bezüglich des Themas Bonus ist bei Betrally allerdings, dass ein neuer Kunde nach seiner Registrierung 5 Euro geschenkt bekommt. Hier sind die Bedingungen andere, das Geld muss 10 Mal zu Mindestquote von 1.60 umgesetzt werden.

  • Der Einzahlungsbonus
  • 50% bis 100 Euro
  • 6 Mal
  • Mindestquote: 1.60
  • Zeit zur Erfüllung der Umsatzbedingungen: 90 Tage
  • erste Erhöhung nur um 50 %


fazit

Die Quoten bei Betrally, betrachtet bezüglich des Themas der Wettsteuer

Eine Quote bei Betrally, die identisch ist mit einer Quote bei der Konkurrenz, würde bei diesem Anbieter immer zu einem höheren Gewinn führen, wenn der Konkurrent die Steuer auf den in Deutschland wettenden Kunden umgelegt. Betrally, ein Wettanbieter ohne 5% Steuer, geht nämlich bekanntlich nicht so vor, hier wird in die Steuer einfach ausgedrückt nicht fällig. Nur einige deutsche Marktführer übernehmen sie, was also schon einmal ein Vorteil von Betrally ist. Dass hier die Quoten im besten Falle durchschnittlich sind und niemals grundsätzlich besser als bei der Konkurrenz, sei mal dahingestellt, Vergleiche werden sich immer lohnen. Wo keine Steuer ist, können sich die Quoten nicht negativ verändern, wenn ein Kunde aus Deutschland wettet. Das ist eine nicht zu unterschätzende Tatsache.

Die Auswahl an Wetten bei Betrally, das Programm und die Besonderheiten

Die bedeutendste Besonderheit bei Betrally ist die Lizenz. Diese stammt nämlich aus der Karibik, genauer gesagt von der Insel Curacao. Diese gehört zu den Niederländischen Antillen. Eine europäische Lizenz ist ohne Zweifel vertrauenswürdiger. Besonders ist auch im Sinne von speziell der Umgang mit der Steuer, wie bereits beschrieben wurde. Das Programm an Wetten umfasst all das, was so üblich ist. Nicht mehr und nicht weniger. Die Auswahl der Sportarten und Wettoptionen ist also durchschnittlich, das Programm ebenso. Dass ein Bonus bei Betrally mit Kombinationen umgesetzt werden muss, darf wieder als Besonderheit gelten.

Betrally - erhebt der Buchmacher Wettgebühren?

Betrally ist kein ganz so bekannter Name im Bereich der Sportwetten, umso wichtiger ist die Frage, wie mit dem Thema der in Deutschland gesetzlich vorgeschriebenen Steuer auf Sportwetten umgegangen wird und ob Gebühren fällig sind. Hier besteht eine kleine Problematik bei der Einschätzung. Fakt ist, dass Sie die Steuer bei Betrally nicht zahlen müssen. Doch wie es heißt, kümmert sich dieser Anbieter gar nicht um das Thema. Wenn sie aber nicht übernommen wird, sondern gar nicht gezahlt aufgrund einer angeblichen rechtlichen Grauzone (die es nicht gibt), macht das keinen sonderlich guten Eindruck. Klar, da ist die Ersparnis, allerdings möchte man es als Wetter schon mit einem seriösen Anbieter zu tun haben. Bei den Methoden für die Einzahlungen und die Auszahlungen gibt es bei Betrally bemerkenswert wenig Auswahl. Es wird auch bereits von Seiten der Kunden klar angezeigt, dass das Angebot ausgebaut werden muss. Das lässt sich online nachlesen. Zumindest fallen keinerlei Gebühren an. Eine Auswahl besteht zwischen Kreditkarten, der einige Zeit dauernden Banküberweisung und Neteller. Beachten Sie die Unterschiede bei der Mindestsumme. Die ist bei einer Überweisung vom eigenen Bankkonto oder auf das eigene Bankkonto um einiges höher, als bei den beiden anderen Methoden.

wettprogramm
fazit

Ein Fazit zur Wettsteuer bei Betrally

Betrally ist nicht nur dann empfehlenswert, wenn ein Kunde aus Deutschland das Thema der Steuer vollkommen ignorieren möchte. Ignoriert werden muss im Grunde zwar auch, mit welcher Lizenz Betrally arbeitet, doch konzentrieren wir uns nur auf das Thema der deutschen Wettsteuer. Diese soll auf keinen Fall verteidigt werden, im Gegenteil, sie ist zu kritisieren. Man kann es mit der Ehrlichkeit natürlich auch übertreiben, auch das steht außer Frage. Positiv ist, dass bei Betrally die Kunden keine Wettsteuer zahlen müssen, das ist ein Fakt. Ob der Umgang dieses Anbieters wirklich glücklich ist, also ob ein Gesetz ignoriert werden sollte, sei einmal dahin gestellt. Andererseits gibt es nämlich einiges, was für Betrally spricht. Genannt sein Können die geschenkten 5 Euro für die neuen Kunden und durchaus auch mal die Quoten, die im Schnitt gut gefallen. Und es gefällt die Tatsache, dass natürlich tatsächlich pro Wette 5 % gespart werden. Das alles sollte für Betrally sprechen.

  • Stichpunkte:
  • arbeitet mit Lizenz aus Curacao
  • deutschen Kunden wird keine Wettsteuer in Höhe von 5 % abgezogen
  • verschenkt 5 Euro No Deposit an neue Kunden zur Registrierung
  • die erste Einzahlung wird um 50% erhöht
  • normales Programm an Wetten und gute bis durchschnittliche Quoten
Wettanbieter
Maximaler Bonus
Prozent
Mindest-quote
Umsatz
Wettsteuer
Bewertung
Zum Anbieter
Maximaler
Bonus
100€
Prozent
50%
Mindestquote
1.60
Umsatz
6x Bonus und Einzahlung
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Bewertung
7.5
Betrally bewertet am mit 7.5/10
Martin Schmidt

Mein Name ist Martin Schmidt und ich bin studierter Diplom-Kaufmann. Mein ganzes Leben habe ich mit Zahlen und Steuern verbracht. Meine Leidenschaft zum Sport und den Zahlen haben mich zum Wetten gebracht. Ich freue mich auf viele interessante Follower auf meinem google+ Profil.

Kommentare Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar