Betsafe Wettsteuer – Die Steuer erklärt & alternative Wettanbieter ohne Wettsteuer

7.3

Auch die Betsafe Wettsteuer ist natürlich für viele Kunden ein etwas leidiges Thema. Dies liegt unter anderem daran, dass jeder der Buchmacher inzwischen ein anderes Modell zu verfolgen scheint, und es so nicht mehr leicht ist, überhaupt noch den Überblick zu bewahren. Der Staat lässt den Unternehmen hier freie Hand, denn es ist ihm egal, ob das Geld am Ende aus der Tasche des Kunden, oder aus der Tasche des Buchmachers stammt. Wie sieht die Regelung mit den berühmten fünf Prozent also nun bei Betsafe aus?

Betsafe
BEWERTUNG7.3 / 10
Vom Wetteinsatz
Wir konnten bereits 84557 Besuchern helfen ohne Steuer zu wetten

Die Wettsteuer - eine faire Lösung

Zu Beginn der Betrachtung soll der Fokus nun direkt auf die Betsafe Wettsteuer gelegt werden. Ist das Wetten ohne Steuer denn nun überhaupt möglich? Ein Blick auf die Seite des Anbieters selbst macht dabei sehr schnell deutlich, dass die Kunden hier in der Tat die Wettsteuer selbst tragen müssen. Von jedem der Einsätze, die ein Kunde also tätigt, wird ein Teil von fünf Prozent direkt an das Finanzamt abgegeben. Setzt ein Spieler bei Betsafe also eine Wette mit einem Einsatz von genau 100 Euro, so zahlt der Kunde dabei fünf Prozent an Steuern, was fünf Euro entspricht. Man könnte also meinen, dass die Gewinnmarge darunter klar leiden würde, doch noch nicht einmal dies ist in Wirklichkeit der Fall. Betsafe ist es gelungen, die Quoten nur unmerklich nach unten zu korrigieren, sodass diese noch immer mit zu den besten gehören, die überhaupt auf dem Markt zu finden sind. Nur aus dieser Perspektive betrachtet bietet sich den Kunden hier also ein klarer Vorteil, der nun wirklich nicht von der Hand zu weisen ist. Obwohl der Buchmacher die 5% Steuer nicht übernimmt, verfügt er trotzdem über eine sehr hohe Attraktivität.

Wettsteuer.com Empfehlung
Bonus: 100% Willkommensbonus bis zu 100€
  • Vielseitiges Wettangebot
  • Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
  • Live Streams in HD vorhanden
  • Hohe Wettlimits inkl. hervorragenden Quoten
Betsafe ein Wettanbieter mit Wettsteuer - Fakten Übersicht
wettquoten
Wettquoten 6.8
wettangebot
WETTANGEBOT 8.6
wettbonus
WETTBONUS 7.0
kundenservice
KUNDENSERVICE 6.1
zahlungsmittel
ZAHLUNGSMITTEL 7.7
mobile
MOBILE 7.6
Betsafe Fakten Übersicht
  • Große Auswahl an Sportwetten
  • Ausgewogene Quoten
  • Viele Live Wetten und Live Streams
  • Seriöse Lizenz aus Malta
  • Zahlungen via PayPal möglich
Betsafe Bonus Januar 2018
100% Willkommensbonus bis zu €100
7.3
Jetzt Ihren 100€ Bonus sichern!

Ein attraktiver Bonus für Neukunden:

Im weiteren Verlauf geht es natürlich auch noch um den einen oder anderen Aspekt, der für die Attraktivität im Allgemeinen verantwortlich sein kann. Fest dazu gehört natürlich auch der Bonus, den noch immer recht viele Kunden sehr gerne für ihre Anmeldung in Anspruch nehmen. Hier ist es der Willkommensbonus, den alle Kunden für sich nutzen können, die gerade erst neu bei Betsafe registriert sind. Die Höhe des Betsafe Wettbonus, über die sich der Kunde dann am Ende des Tages freuen kann, ist ganz stark davon abhängig, wie viel Geld er bei der ersten Einzahlung auf sein Konto bei Betsafe überweist. Der Bonus selbst reicht dabei stets genau über die Hälfte des Betrags, den der Kunde eingezahlt hat. Dabei ist es egal, welche Zahlungsoption er für diesen Zweck verwendet. Die maximale Höhe, die der Bonus annehmen kann, liegt bei 100 Euro. Wie also die optimale Nutzung in der Praxis aussieht, das kann an einem kleinen Beispiel sehr schön erläutert werden. Nehmen wir also an, ein Spieler nimmt bei Betsafe eine Einzahlung von 100 Euro vor. Damit reizt er den Bonus voll aus, denn er bekommt in der Folge einen Betrag von ganzen 100 Euro gutgeschrieben.

Alles in allem beträgt der Stand seines Kontos also 200 Euro, über die er nun in der Tat völlig frei verfügen kann. Einzig die Auszahlung ist dann noch nicht möglich, da zuvor noch einige Bedingungen erfüllt werden müssen. Dabei muss es der Spieler schaffen, den ganzen Betrag 3 Mal auf Sportwetten jeglicher Art zu platzieren, die aber eine Mindestquote von 1.80 aufweisen sollten. Erst wenn dies geschehen ist, kann er sich das Geld auf sein Konto überweisen lassen. Gelingt ihm das innerhalb von genau 30 Tagen nicht, so wird der Bonus ungültig, und wird wieder vom Konto abgebucht. Das Geld, welches der Kunde zu diesem Zeitpunkt bereits selbst auf das Konto überwiesen hat, bleibt erhalten. Dies gilt aber nur dann, wenn es zuvor nicht ebenfalls für die eine oder andere Wette eingesetzt worden ist.

  • Der Willkommensbonus
  • Höhe des Bonus: bis zu 100 Euro
  • Mindestumsatz: 3 Mal
  • Mindestquote: 1.80
  • Zeit zur Erfüllung der Umsatzbedingungen: 30 Tage


fazit

Trotz Steuer gute Quoten

Zwischen dem Angebot der Wettsteuer, und den Quoten, die sich im Sortiment des Buchmachers befinden, gibt es eine sehr starke Korrelation. Diese kommt unter anderem dadurch zustande, dass die Gewinnmarge des Bookies dementsprechend reguliert werden muss. Seit dem sich Betsafe dafür entschieden hat, die Wettsteuer für die Kunden nicht mehr zu tragen, haben sich die Quoten in der Praxis nur sehr leicht verändert. Nach den Meinungen von Experten ging der Quotenschlüssel um in etwa ein Prozent zurück, und liegt nun in der Regel bei 93 Prozent. Obwohl der Buchmacher die Steuer für die Kunden nicht übernimmt, zeigt er in der Tat noch einen sehr guten Quotenwert, der sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Bezüglich der Quoten gehört der Wettanbieter daher noch immer mit zu den besten Anbietern auf dem Markt, und kann sich direkt hinter den echten Größen, wie zum Beispiel Tipico, einreihen. Auch dies können die Kunden genießen, die sich direkt für die Anmeldung bei Betsafe entscheiden sollten. Doch gerade die Quoten, die auf die Siege der Favoriten angeboten werden, gehören mit zu den besten, die überhaupt im Internet zu finden sind. Hier ist es also zum Teil auch noch möglich, mit einer Wette auf den Sieg der Bayern einen Gewinn zu erzielen, der sich noch lohnt.

Ein vielfältiges und reichhaltiges Angebot

Damit man mit diesen durchaus sehr ansehnlichen Quoten aber überhaupt erst mal etwas anfangen kann, ist es natürlich noch notwendig, eine gute Auswahl bei den Wetten zu bekommen. Deshalb hat sich Betsafe bereits vor einiger Zeit dazu entschlossen, das Angebot in diese Richtung sogar noch weiter auszubauen. Das Angebot setzt auf einer Basis mit verschiedenen populären Sportarten auf. Hier wären neben dem König Fußball auch Tennis, Handball, Eishockey oder Basketball zu nennen. Dazu kommen einige vereinzelte Exoten, wie Tischtennis oder Speedway. Doch nicht nur die Breite, sondern auch die Tiefe des Angebots ist absolut stimmig. Hier überzeugt unter anderem der Fakt, dass es innerhalb von Deutschland zum Teil noch bis hinunter in die Regionalliga möglich ist, Wetten zu platzieren. Doch auch bei den Spezialwetten kommt in der Wirklichkeit keine Langeweile auf, da stets für genügend unterschiedliche Möglichkeiten gesorgt wird. Mit "Almost Anything" wird die Kategorie bezeichnet, in der zum Teil auch auf die Politik oder die Wirtschaft gewettet werden kann. Man muss dazu sagen, dass es sich hier eben um einen skandinavischen Buchmacher handelt, der auch sein Angebot noch immer etwas Richtung Norden hin ausrichtet. So ist diese Lastigkeit nicht von der Hand zu weisen, sie muss aber auch kein klarer Nachteil sein. Mit dem bunten Strauß an Möglichkeiten trifft der Buchmacher jedoch ins Schwarze, und sorgt bei fast allen Kunden für große und anhaltende Begeisterung.

Betsafe Wetten - sicher Wetten mit Wettgebühren!

Bei Betsafe wetten Sie zwar sicher, aber wie sieht es mit Gebühren aus? Es gibt schließlich zum Beispiel ganz sicher ein Gesetz in Deutschland, das eine Steuer von 5 % bedeutet. Fakt ist, dass Unternehmen aus Skandinavien diesen Betrag für lange Zeit übernommen haben. Man geht heutzutage leider nicht mehr so vor. Die Regel ist aber ein wenig anders als bei vielen Konkurrenten. Normalerweise wird ein Betrag von 5 % auf den jeweiligen Einsatz zusätzlich erhoben. Oder ein Gewinn wird mit 5 % belastet. Bei Betsafe werden die 5 % vom Einsatz abgezogen. Das hat natürlich auch geringere Gewinne zufolge, doch zumindest ist der sofortige Verlust nach dem Abzug des Einsatzes vom Konto nicht ersichtlich. Apropos Konto: Denkbar sind Gebühren natürlich auch bei den Zahlungen. Schaut man sich die vorliegende Liste allerdings an, ist nur in einem Punkt von einer Gebühr die Rede. Dies betrifft nicht direkt die Einzahlung oder die Auszahlung, sondern nur den Moment, wenn Sie ein Konto nicht mehr nutzen. 5 Euro werden dann in jedem Monat fällig. Jeder Kunde wird allerdings informiert wenn das Konto als inaktiv bewertet worden ist.
wettprogramm
fazit

Ein gelungener Anbieter mit Luft nach oben

Am Ende kann man also durchaus sagen, dass es Betsafe gut gelingt, ein gut sortiertes Angebot an die vielen Kunden zu richten. Gerade die große Auswahl an unterschiedlichen Wettmöglichkeiten kann dabei auf ganzer Linie überzeugen, und sorgt für weitere klare Qualitäten. Als einen kleinen Nachteil kann man betrachten, dass der Buchmacher die Wettsteuer für seine Kunden nicht übernimmt, aber Betsafe kompensiert das mit sehr guten Quoten. Man muss daher als Fazit sagen, dass die Vorteile ganz klar überwiegen, und am Ende sogar noch durch einen sehr gut funktionierenden Service für die Kunden abgerundet werden. Es lohnt sich deshalb auf jeden Fall, einmal einen etwas genaueren Blick auf die Qualitäten und Chancen zu werfen, die mit dem skandinavischen Buchmacher in Verbindung gebracht werden können.

Wettanbieter
Maximaler Bonus
Prozent
Mindest-quote
Umsatz
Wettsteuer
Bewertung
Zum Anbieter
Maximaler
Bonus
100€
Prozent
100%
Mindestquote
1.80
Umsatz
3x Bonus und Einzahlung
Wettsteuer
Vom Wetteinsatz
Bewertung
7.3
Betsafe bewertet am mit 7.3/10
Martin Schmidt

Mein Name ist Martin Schmidt und ich bin studierter Diplom-Kaufmann. Mein ganzes Leben habe ich mit Zahlen und Steuern verbracht. Meine Leidenschaft zum Sport und den Zahlen haben mich zum Wetten gebracht. Ich freue mich auf viele interessante Follower auf meinem google+ Profil.

Kommentare Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar