Betsson Wettsteuer – Müssen die Spieler beim Wettanbieter Operator die Wettsteuer zahlen?

7.4

Betsson ist ein Buchmacher und wie es in Deutschland leider üblich ist, müssen Wetter für ihre Wetten bei diesem eine Wettsteuer in Höhe von 5 % zahlen. Es gibt zwei Möglichkeiten: die eine ist, dass tatsächlich der Wetter diese Summe jeweils übernimmt und die andere, dass der Anbieter der Wette sie an den deutschen Staat überweist. Bei Betsson gilt die erste Alternative. Als Folge vermindern sich für den Kunden die Gewinne bei den Wetten, denn sie zahlen die ja 5-prozentige Steuer, wie es bei vielen anderen Konkurrenten auch der Fall ist.

Betsson
BEWERTUNG7.4 / 10
Keine Wettsteuer auf Kombiwetten
Wir konnten bereits 86184 Besuchern helfen ohne Steuer zu wetten

Die Wettsteuer bei Betsson genau vorgestellt

Eine Steuer für Wetten bei Betsson muss insofern nicht näher vorgestellt werden, weil sie genau die gleiche Steuer wie bei allen anderen Buchmachern im Internet ist. Es gibt ein deutsches Gesetz, das seit einigen Jahren gilt und das besagt, dass auf jede Wette eine Steuer in Höhe von 5 % erhoben wird, sofern sie von Deutschland aus getätigt wird. Betsson unterscheidet sich nicht viel von der Konkurrenz. Es ist gar nicht so weit verbreitet, dass die Buchmacher die Wettsteuer für ihre Kunden übernehmen und dieses Unternehmen macht da keine Ausnahme. Die Wetter müssen 5% Steuer auf die Wetteinsätze zahlen. Es sind halt Kosten und um die Bilanzen nicht zu verschlechtern, legen die meisten der bekannten Buchmacher diese lieber auf ihre Kunden sozusagen um. Das Vorgehen von Betsson ist nicht überraschend, denn ansonsten würde man ja minus machen. Der Wetter merkt gar nichts von diesem Vorgehen. Er tätigt eine Wette in einer beliebigen Höhe und zahlt für diese einen Aufschlag von 5%, aber der Gewinn wird nicht viel verringert, weil Betsson eine exzellente Vorstellung mit hohen Quoten macht. Somit schneidet Betsson zum Beispiel bei den Quoten immer besser ab, als die Konkurrenten, zumindest dann, wenn die Quoten gleich sind. Aktuell gibt es eine Aktion bei Betsson, indem man keine Wettsteuer zahl wenn mann eine Kombiwette macht.

Wettsteuer.com Empfehlung
Bonus: Exklusiver 130€ Willkommensbonus und 300 Bonus Punkte, wenn Sie mindestens 10€ einzahlen.
  • Vielseitiges Wettangebot
  • Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
  • Live Streams in HD vorhanden
  • Hohe Wettlimits inkl. hervorragender Quoten
Betsson ein Wettanbieter ohne Wettsteuer - Fakten Übersicht
wettquoten
Wettquoten 6.1
wettangebot
WETTANGEBOT 6.2
wettbonus
WETTBONUS 8.1
kundenservice
KUNDENSERVICE 7.0
zahlungsmittel
ZAHLUNGSMITTEL 8.7
mobile
MOBILE 8.3
Betsson Fakten Übersicht
  • Faires und lukratives Bonusangebot
  • Seriöser Anbieter mit allen erforderlichen Lizenzen
  • Diverse Zahlungsmöglichkeiten inkl. PayPal
  • Zahlreiche Sportwetten
  • Deutschsprachiger Support via Live Chat, E-Mail und Telefon
Betsson Bonus September 2018
100% Einzahlungsbonus bis maximal 100€ und 5 Gratiswetten im Wert von jeweils 3€
7.4
Jetzt Ihren 115€ Bonus sichern!

Betsson Bonusbedingungen

Wenig überraschend wird der normale Wettbonus bei Betsson an neue Kunden ausbezahlt. Man könnte von einem Willkommensbonus sprechen. Um diesen in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie allerdings erst eine Einzahlung tätigen, die mindestens 10€ betragen muss. Bis zu einer vorgegebenen Summe von 115€ gibt es dann eine Verdopplung. Die genannte Summe ist etwas geringer als bei vielen Konkurrenten, die Verdopplung kann allerdings als normal gewertet werden. Somit ist das Thema Bonus bei Betsson keines, das als ein großer Vorteil gewertet werden kann, doch es muss auch nicht schlecht bewertet werden. Das gilt ebenso für die an den beschriebenen Bonus geknüpften Umsatzbedingungen. Das Geld aus einem Bonus muss laut diesen 8 Mal umgesetzt werden, was vielleicht etwas mehr als im Durchschnitt ist. Die Mindestquote liegt bei 1.50, was als normal gelten kann. Dass für die Umsetzung ein Monat Zeit ist, genauer gesagt 30 Tage, ist wiederum völlig üblich.

  • Die Bonusbedingungen in Stichpunkten
  • Art des Bonus: Neukundenbonus
  • Höhe des Bonus: 100% bis zu einer Summe von 115€
  • Mindestumsatz: 8 Mal
  • Mindestquote: 1.50
  • Zeit zur Erfüllung der Umsatzbedingungen: 30 Tage


fazit

Die Wettquoten bei Betsson und wie sich diese aufgrund der Wettsteuer in Höhe von 5% verändern

Es steht völlig außer Frage, dass sich die Kunden bei Betsson für die großen Vorteilen bei den Quoten begeistern werden. Diese mögen zwar nicht grundsätzlich stets besser als bei den zahlreichen Konkurrenten sein, doch es wird immer mal wieder vorkommen, dass sie höher sind. Manchmal sind sie aber natürlich auch niedriger. Der Umgang von Betsson mit den 5% Steuern ist für die Benutzer nicht sehr vorteilhaft, weil die User die Wettsteuer auf die Wetteinsätze selbst tragen müssen. Doch wer alleine folgendes Gedankenmodell bedenkt, wird erkennen, dass wenn hohe Gewinne erzielt werden, 5% Steuer keine große Summe betragen. Man setzt 10€ auf ein beliebiges Spiel ein. Die Quote beträgt 2,0. Bei Betsson erhält man für die 10,50€ also 20€ im Erfolgsfall ausbezahlt.

Wettauswahl und Wettprogramm sowie Informationen über die Besonderheiten dieses Anbieters

Letztlich bietet Betsson im Bereich der Sportwetten genau das, was zu erwarten ist. Die wichtigen Sportarten sind vertreten, viele auch mit Ereignissen aus fernen Ländern, die vielleicht nicht ganz die große Bedeutung haben. Es gibt im Programm auch eine große Reihe von Sportarten, die nicht unbedingt im Fokus stehen. Genannt sein können als zwei Beispiele von vielen möglichen Mixed Martial Arts und Gaelic Sports. Zum Programm gehören aber auch Wetten aus den Bereichen Wirtschaft und Politik sowie Film. Das zeigt bereits, dass in der Angebotspalette von Betsson sehr viel geboten wird. Sehr viel davon auch bei den Live Wetten. Auf der Website gibt es darüber hinaus ein Casino, ein Live Casino, Poker, Games, Rubellose und Bingo. Man kann auf der Website von Betsson also richtig viel Geld verdienen.

Betsson Gebühren - was bedeutet die Sportwettengebühr?

Betsson ist ein Anbieter von Sportwetten aus Skandinavien. Es ist bekannt, dass die normalerweise nicht mit Gebühren arbeiten. Dies bezieht sich sowohl auf Zahlungen vor oder nach Wetten sowie auf das Thema der in Deutschland gesetzlich vorgeschriebenen Steuer. Zuerst einmal einen Blick auf die Einzahlungen und die Auszahlungen. Sie müssen wissen, dass tatsächlich eine Gebühr anfällt, erstaunlicherweise bei der Nutzung einer Kreditkarte. Die zusätzliche Zahlung hängt einfach gesagt an der Höhe Ihrer Einzahlung. Ab 1,5 % Aufschlag sind möglich bis hinauf zu über 2 %. Ein genauer Betrag kann an dieser Stelle aber nicht genannt werden. Alle anderen Methoden für Ihre Einzahlungen sind gebührenfrei. Aus diesem Grund gibt es auch einen Umweg, um eine Kreditkarte nutzen zu können und dennoch keine Gebühr zahlen zu müssen: Nutzen Sie einfach eines der zur Verfügung stehenden E-Wallets. Bei diesem müssen Sie nämlich eine Kreditkarte hinterlegen. Nun geht es um das Thema der Steuer. Bei Betsson wird sie nicht fällig. Anders gesagt: die Steuer wird übernommen. Ein Thema wird sie ohnehin erst ab dem Moment, wo eine Wette innerhalb von Deutschland abgegeben worden ist. Sollte sich irgendwann einmal wie bei anderen skandinavischen Anbietern von Sportwetten bei Betsson diese Vorgehensweise ändern, müssten Sie mit folgendem rechnen: Ihre Wette wird mit zusätzlichen 5 % belastet oder die 5 % werden von Ihrem Einsatz abgezogen. Vielleicht wird auch nur dann die Steuer fällig, wenn Sie einen Gewinn erzielt haben. Aktuell ist all dies aber kein Thema.

wettprogramm
fazit

Ein Fazit zum Wettanbieter Betsson

Die übliche Wettsteuer in Höhe von 5% ist eine große Last für die Kunden. Doch Betsson hat seine eigene Strategie aufgebaut und obwohl die Benutzer die Steuer selbst übernehmen müssen, profitieren sie von sehr guten Quoten bei den Spielen. Zwar ist es nachvollziehbar, dass ein Großteil der Buchmacher im Internet ihren deutschen Kunden diese Steuer aufbürden, weil sonst die Bilanz negativer ausfallen wird. Doch selbstverständlich ist es ein viel größerer Anreiz für einen interessierten Kunden, wenn sich der Wettanbieter als großzügig erweist. Es gibt aber immer weniger Anbieter, die die Steuer ans Finanzamt selbst überweisen und Betsson gehört nicht mehr dazu. Trozdem wird jede Beschreibung der Website von Betsson mitsamt des bestehenden Angebots stets positiv ausfallen. Das führt alles auch an dieser Stelle zu einem positiven Fazit. Es spricht also sehr viel dafür bei Betsson Kunde zu werden.

  • Die Keyfacts zur Wettsteuer bei Betsson
  • Betsson Übernimmt nicht die deutsche Steuer in Höhe von 5 %
  • dies alles geschieht vollkommen automatisch
  • die möglichen Gewinne sind trotz Steuer höher als bei Konkurrenten dank der hohen Quoten
Wettanbieter
Maximaler Bonus
Prozent
Mindest-quote
Umsatz
Wettsteuer
Bewertung
Zum Anbieter
Maximaler
Bonus
115€
Prozent
100%
Mindestquote
1.50
Umsatz
8x Bonus
Wettsteuer
Keine Wettsteuer auf Kombiwetten
Bewertung
7.4
Betsson bewertet am mit 7.4/10
Martin Schmidt

Mein Name ist Martin Schmidt und ich bin studierter Diplom-Kaufmann. Mein ganzes Leben habe ich mit Zahlen und Steuern verbracht. Meine Leidenschaft zum Sport und den Zahlen haben mich zum Wetten gebracht. Ich freue mich auf viele interessante Follower auf meinem google+ Profil.

Kommentare Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bonus sichern und steuerfrei wetten