Marathonbet Wettsteuer – Müssen die Spieler beim Wettanbieter Marathonbet die Wettsteuer zahlen?

7.0

Die Wettsteuer spielt bei Marathonbet keine Rolle. Denn es bedeutet, dass kein Wetter pro Wette 5% Aufschlag zahlen muss, so wie es in Deutschland leider seit dem Sommer 2012 gesetzlich vorgeschrieben ist. Dennoch bestehen gewisse Fragezeichen dieses Thema betreffend, denn der eigentliche Umgang von Marathonbet mit der Steuer ist unklar. Denn der Hintergrund, weshalb nur noch wenige Wettanbieter die in Deutschland übliche Steuer überhaupt übernehmen, ist der, dass ein geringerer Umsatz die Folge ist. Doch geht man einmal von der positiven Seite aus, muss der Wetter sich keine Sorgen machen, er kann nicht dafür belangt werden auf der Website von Marathonbet seine Wetten abzugeben. Da die Quoten wirklich gut sind, gibt es so einiges, was für Marathonbet spricht. Es wäre nur etwas seltsam, wenn eine Frage an den Support zu diesem Thema zu der Antwort führen würde, dass man sich als Wetter selbst um die Steuer kümmern muss, dass man sie also dem Finanzamt melden soll und die 5% persönlich abführen. So etwas wäre überhaupt nicht möglich und würde zeigen.

Marathonbet
BEWERTUNG7.0 / 10
Array
Wir konnten bereits 87113 Besuchern helfen ohne Steuer zu wetten

Die Wettsteuer des Anbieters genau vorgestellt

Es gibt eigentlich nicht viel vorzustellen in Sachen Wettsteuer bei Marathonbet wenn es sich um Deutschland, um die deutschen Kunden und um das Gesetz dreht, welches eigentlich 5 % pro abgegebener Wette bedeutet. Bei Marathonbet spielt diese Steuer keine Rolle, kein Wetter aus Deutschland muss sie also tragen und wer aus anderen Ländern seine Wetten abgibt, ist ohnehin nicht betroffen. Es gibt keinen Aufschlag pro getätigtem Einsatz, es gibt keinen Abzug beim Gewinn oder von dem Wetteinsatz, die Steuer ist einfach kein Thema. Dies führt natürlich zu einer erfreulichen Ersparnis. Denn wenn eine Wette 10 € kostet, kostet sie wirklich 10 €. Bei vielen Konkurrenten müssten stattdessen 10,50 € gezahlt werden oder es gibt direkt den Abzug der 5 % und aus den 10 € werden 9,50 €. Es ist völlig logisch, dass sich dies auf die Quote auswirken würde. Da die Zahlen bei Marathonbet ohnehin hervorragend sind, ist direkt noch ein weiterer Vorteil genannt. Auch wenn das Gesetz mit der Steuer nicht umgangen werden kann, könnte es sein, dass sich der eine oder andere Wetter seine Gedanken macht, wie es möglich sein könnte, die Steuer nicht zu zahlen: dies ist bei Marathonbet aber nicht nötig. Denn es handelt sich um einen Wettanbieter ohne Steuer.

Wettsteuer.com Empfehlung
Bonus: 100% Bonus bis zu 122€ plus 22 Bet Points auf die erste Einzahlung
  • Wettanbieter ohne Wettsteuer
  • Exklusive Bonusangebote inkl. Bet Points
  • Riesiges Wettportfolio und hohe Quoten
  • Kundendienst via E-Mail und Live Chat erreichbar
Jetzt ohne Steuer wetten!
Marathonbet ein Wettanbieter Wettsteuer - Fakten Übersicht
wettquoten
Wettquoten 7.0
wettangebot
WETTANGEBOT 7.0
wettbonus
WETTBONUS 7.0
kundenservice
KUNDENSERVICE 7.0
zahlungsmittel
ZAHLUNGSMITTEL 7.0
mobile
MOBILE 7.0
Marathonbet Fakten Übersicht
    Marathonbet Bonus August 2019
    7.0
    Jetzt Ihren Bonus sichern!

    Bonus des Anbieters – inklusive Bonusbedingungen

    In Sachen Bonus bietet Marathonbet nicht viel, also zum Beispiel keine erhöhten Einzahlungen, die neue Kunden einmalig bekommen können. Wenn es um das Thema Bonus bei Marathonbet geht, ist normalerweise immer von einer erhöhten Einzahlung eines neuen Kunden die Rede. Es gibt nur ganz wenige Ausnahmen und Marathonbet gehört in genau dieser Gruppe. Das mag alles damit zusammen hängen, dass der Sitz in der Karibik ist, und es könnte ein weiteres Beispiel dafür sein, dass Marathonbet besondere Wege geht und deshalb auch auf die Steuer in Deutschland verzichtet. Fakt ist, dass zumindest gelegentlich die Möglichkeit besteht, eine Wette ohne eigenes Risiko zu tätigen. Man kann von einer Gratiswette sprechen. Diese wird Kunden automatisch per E-Mail zugeteilt und sie muss auch nicht in Anspruch genommen werden, jeder Kunde von Marathonbet hat die freie Wahl. Eine derartige E-Mail kann jeder erhalten, also jeder neu angemeldete Kunde oder auch jeder fleißig bei Marathonbet wettende Kunde.

    Regeln sind dabei nicht wirklich zu beachten, die Auswahl kann sich entweder auf ein einziges Spiel beschränken oder das gesamte Programm kann genutzt werden. Es könnte rein theoretisch eine Mindestquote vorgegeben sein, die Wahrscheinlichkeit ist jedoch hoch, dass dies nicht der Fall ist. Eventuell gilt diese Wette für genau einen Tag oder es gibt keine Einschränkungen. Nur eine Tatsache ist sicher: mit dieser Gratiswette gibt es ausschließlich den Gewinn auf das Konto. Der Einsatz wird direkt abgezogen. Wenn also Marathonbet 5 € verschenkt und ein Kunde wettet zu einer Quote von 2.0, werden nicht 10 € auf dem Konto sein sondern nur 5 €. Dieses Geld muss dann aber nicht noch weiter irgendwelchen Regeln entsprechend umgesetzt werden. Im Grunde ist das Vorgehen von Marathonbet in Sachen Bonus gar nicht zu kritisieren, viele Spieler werden es mögen. Niemand muss etwas beachten und es kann immer sofort eine Auszahlung erfolgen. Wer jedoch grundsätzlich Geschenke will, sei es für Einzahlungen oder schon zur Registrierung, der muss halt zu einem anderen Buchmacher im Internet wechseln oder darf sich bei Marathonbet gar nicht erst anmelden.

    • Marathonbet BONUS FAKTEN
    • Art des Bonus: Gratiswette
    • Höhe des Bonus: unterschiedlich
    • Mindestumsatz: unterschiedlich
    • Mindestquote: keine – es wird nur der Gewinn erstattet, die Quote sollte also möglichst hoch sein
    • Zeit zur Erfüllung der Umsatzbedingungen: 1 Wette zur sofortigen Nutzung


    fazit

    Wettquoten des Anbieters und wie sich diese aufgrund der Wettsteuer verändern

    Marathonbet ist für seine hervorragenden Quoten bekannt. Der offizielle Schlüssel ist führend im Markt, denn er liegt im Schnitt bei 97 % und kann sogar auf 98 % angehoben werden. Das gilt zwar nicht für jedes einzelne Angebot, doch für die meisten. Es mag sein, dass die Quoten auch mal schwanken, beispielsweise bei nicht ganz so im Fokus stehenden sportlichen Ereignissen, aber das ist völlig in Ordnung. Da bei Marathonbet die Steuer für deutsche Kunden keine Rolle spielt und da somit weder 5 % Aufschlag noch 5 % Abschlag zu verzeichnen sind, kann direkt ein weiterer Vorteil von Marathonbet genannt werden. Es lohnt sich nämlich wirklich auf dieser Website zu wetten, gute Quoten und keine weiteren Zahlungen führen im besten Falle, also bei erfolgreichen Wetten, zu lohnenden Gewinnen. Noch einmal: die Wettsteuer spielt bei Marathonbet keine Rolle, was deutschen Kunden deshalb auch gefallen muss, weil die Quoten sehr gut sind. Man bekommt was man sieht.

    Wettauswahl, Wettprogramm und Besonderheiten des Anbieters

    Die größte Besonderheit von Marathonbet ist der Sitz in der Karibik, der nicht jedem Spieler gefallen wird. Karibische Lizenzen genießen nicht allzu viel Vertrauen, Marathonbet ist allerdings Sponsor von einigen Fußballvereinen auf den britischen Inseln und das zeigt, dass seriös gearbeitet wird. Dass es im eigentlichen Sinne keinen Wettbonus gibt, ist eine größere Besonderheit, zumindest werden gelegentlich Gratiswetten verteilt. Marathonbet bietet garantierte Quoten und die Zahlen sind allgemein sehr gut. Auf der Website kann sogar Lotto gespielt werden, natürlich nicht das deutsche, es gibt ein Casino und virtuellen Sport. Wenn es nur um das Thema Programm geht, gibt es bei Marathonbet kaum etwas, was man vermisst. Sogar Pferderennen befinden sich im Angebot, was sehr viel ungewöhnlicher ist, als es im Moment scheint. Allerdings spielen beispielsweise deutsche Rennen keine Rolle, der Fokus gilt hier England. Als letzte Besonderheiten noch erwähnt werden soll, dass es das Angebot von Marathonbet bereits seit dem Jahr 1996 gibt. Auch das ist eigentlich Anzeichen dafür, dass diesem Anbieter zu vertrauen ist, trotz diverser skeptisch machender Tatsachen wie zum Beispiel der Lizenz aus der Karibik.

    wettprogramm
    fazit

    Fazit zum Wettanbieter und der Wettsteuer

    Was soll man von Marathonbet halten? Einem traditionsreichen Unternehmen, welches in England viel sponsert, ist eigentlich zu vertrauen. Das Angebot der Wetten gefällt an jedem Tag, die Quoten sind herausragend und das Angebot macht einen sehr guten Eindruck. Andererseits gibt es keinen Bonus. Der Sitz ist in der Karibik und von dort stammende Lizenzen gelten nicht als seriös. Der Umgang mit der in Deutschland üblichen Steuer vom Wettanbieter ist zwar im ersten Moment zu loben, weil kein Wetter einen Aufschlag von 5 % zu zahlen hat, doch wenn das Thema gar keine Rolle spielt und sozusagen ignoriert wird, spricht das nicht für Marathonbet. Denn natürlich muss man sich als seriöser Anbieter von Sportwetten an Gesetze halten. Es gibt also einiges, was für Marathonbet spricht und anderes, wo eine gewisse Skepsis besteht. Jeder Wetter muss selbst entscheiden, zu welcher Meinung er tendiert. Dass es sich um einen Wettanbieter ohne 5% Steuer handelt, ist positiv.

    • Fünf Keyfacts zum Anbieter:
    • keine Wettsteuer
    • Gratiswetten anstatt eines Bonus
    • Umfassendes Programm
    • sehr gute Quoten
    • Lizenz aus der Karibik
    Wettanbieter
    Maximaler Bonus
    Prozent
    Mindest-quote
    Umsatz
    Wettsteuer
    Bewertung
    Zum Anbieter
    Maximaler
    Bonus
    Kein Bonus
    Prozent
    Mindestquote
    Umsatz
    x -
    Wettsteuer
    Keine Wettsteuer
    Bewertung
    7.0
    Kein Bonus
    Marathonbet bewertet am mit 7.0/10
    Martin Schmidt

    Mein Name ist Martin Schmidt und ich bin studierter Diplom-Kaufmann. Mein ganzes Leben habe ich mit Zahlen und Steuern verbracht. Meine Leidenschaft zum Sport und den Zahlen haben mich zum Wetten gebracht.

    Kommentare Kommentare
    Hinterlassen Sie einen Kommentar