Skip to main content

Winner Wettsteuer – Müssen die Spieler beim Wettanbieter Operator die Wettsteuer zahlen?

WettsteuerKeine Wettsteuer
BonusKein Bonus
LizenzMalta

Gesamtbewertung

72%

"Seriöser Anbieter mit überdurchschnittlichen Quotenschlüsseln"

Wettquoten
60%
Gut
Wettangebot
60%
Gut
Wettbonus
86%
Ausgezeichnet
Kundenservice
63%
Gut
Zahlungsmittel
78%
Sehr gut
Mobile
85%
Ausgezeichnet

Mit dem Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages am 1. Juli 2012 hat sich der Wettmarkt im Internet in Deutschland deutlich verändert und für viele Anbieter aus dem Ausland interessanter gemacht, die ihre Kunden auch in Zukunft nicht mit der fälligen Wettsteuer in Höhe von 5% belasten werden. Einer dieser neuen Wettanbieter auf dem deutschen Markt, ist das britische Unternehmen Winner, das im Jahre 2006 in London gegründet worden ist. Hier werden Kunden von jeglichen Steuern und anfallenden Gebühren befreit und komplett vom Unternehmen selbst getragen. Hinter dem Anbieter steht der Entwickler Playtech, der neben dem Swiss Casino zu dem größten und beliebtesten Unternehmen gehört, wenn es um die Softwareentwicklung im Bereich von Casinogames und Pokerräumen geht.

WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
Kein Bonus7.2OHNE STEUER WETTEN

Besonderheiten des Winner

Einer der größten Profiteure der Software Playtechs war in den Anfangszeiten eben der britische Anbieter Winner. In den ersten Jahren nach der Gründung des Unternehmens, spezialisierte man sich zunächst auf das Angebot eines Online-Casinos. Dies konnte sich bereits in den ersten Monaten großen Andrang erfreuen und stieg in den darauffolgenden Jahren zu einem der Marktführer in dem Bereich auf. Nachdem man weiterhin auch ein Pokerportal etablieren konnte, mit tausenden Nutzern auf der britischen Insel, führte man 2009 auch eine Sparte der immer populärer werdenden Sportwetten ein. Das anfängliche Angebot war sehr limitiert und auf den britischen Markt zugeschnitten. Im Fokus standen damals zum Großteil regionale Pferderennen, sowie gesellschaftliche Wetten wie beispielsweise zu großen politischen Wahlen oder TV-Shows. Mit dem größeren Angebot in den folgenden Jahren, erweiterte man die Website stetig und diese ist nun inzwischen auf 8 verschiedenen Sprachen zugängig. Dank der hohen Quoten und der bereits bekannten Marke, konnte sich Winner auch auf dem Markt der Sportwetten schnell etablieren und ist nun auch außerhalb der britischen Insel ein Name. Zu den Hauptmärkten zählen inzwischen das östliche und süd-östliche Europa, sowie Israel. Doch auch in Deutschland ist die Marke auf dem besten Weg, sich langsam aber stetig zu etablieren, da man die Nische der Wettanbieter ohne Steuern und Gebühren gut für sich nutzen konnte und man auch in den kommenden Monaten wachsender Beliebtheit entgegen blickt.

Winner Bonus Juli 2020

 Kein Bonus

JETZT WETTEN

Bonus für Neukunden und weitere Angebote

Wer auf der Suche nach verlockenden Gutschriften oder hohen Einzahlungsbonus ist, der wird bei Winner Sportwetten vergeblich suchen. Neukunden haben bei Winner nach der Eröffnung eines Kontos leider aktuell keinen Bonus, der direkt zur Verfügung steht. Es lohnt sich auf alle Fälle Ausschau nach den neuesten Winner Promotionen zu halten, da zukünftig ein Neukunden Bonus nicht auszuschließen ist. Hohe Gutschriften sind auch in den folgenden Monaten nicht zu erwarten, obwohl es ständig laufende und variierende Angebote für Sportwetten gibt, welche prozentualen Bonus und Gratiswetten beinhalten. Der Fokus liegt zwar auch hier bei Fußball-Wetten, doch vereinzelt werden immer wieder andere Sportarten wie Tennis oder Basketball angeboten, vor allem zu größeren Anlässen wie Grand Slams oder den NBA Playoffs. Dank dieser kunden- und umsatzfreundlichen Bedingungen, kann man die fehlenden Einzahlungsangebote, wie bei anderen Wettanbietern, auf Dauer verschmerzen. Des Weiteren sind auch in den anderen Bereichen von Winner verschiedene Bonusaktionen nutzbar. So gibt es im Casino-Bereich einen Einzahlungsbonus von 200% bis zu 350 Euro, sowie ein kostenloses Startkapital im Poker-Bereich in Höhe von 10 Euro, dass nach einer Bestätigungs-SMS sofort zur Verfügung gestellt wird. Ein schöner und günstiger Anreiz, um auch mal abseits der Sportwetten des komplette Angebot von Winner kennen und schätzen zulernen.

WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
Kein Bonus7.2OHNE STEUER WETTEN





Das Thema Wettsteuer

Die Verunsicherung innerhalb der deutschen Wettgemeinde war in den Monaten vor dem Inkrafttreten der Wettsteuer sehr groß, da man nicht so richtig einschätzen konnte, wie sich die anfallende Steuer auf die Wettanbieter und deren Angebot auswirken wird. Welche Anbieter werden zukünftig die Wettsteuer erheben und wie wird es sich auf das Wettverhalten generell niederschlagen? Auch das Versprechen vieler Wettanbieter, dass sich für ihre Kunden nichts spürbares ändern wird, konnte der Unsicherheit nicht ausreichend entgegen wirken. Über die Sinnigkeit dieser Steuer gab es jedoch keine großen Diskussionen, immerhin war es nur eine Frage der Zeit, bis auch die Regierung ein Stückchen von dem großen Kuchen des Wettmarkts ergattern möchte.

Das Wetten ohne Steuer ist inzwischen bei dem Großteil der Wettanbieter zur absoluten Seltenheit geworden. Die Unternehmen, welche die Steuer selbst tragen, kann man an zwei Händen abzählen. Die Wettsteuer in Höhe von 5% wird in der Regel direkt vom Wetteinsatz oder dem Wettgewinn des Kunden abgezogen, wodurch sich einige Nutzer in ihrem Wettverhalten unnötigerweise beschnitten fühlen. Eine zeitnahe Änderung der Gesetzeslage ist jedoch nicht zu erwarten, da die Länder auf die immer steigenden Steuereinnahmen aus dem Glücksspielmarkt inzwischen nicht mehr verzichten wollen und können. Aus diesem Grund wird man auch in Zukunft vermehrt neue und bereits bekannte Anbieter von Glücksspielportalen auf dem deutschen Markt sehen. Winner Sportwetten hat diesen Schritt bereits erfolgreich gemeistert und ist momentan auf dem besten Wege, den Sprung zum Geheimtipp zu schaffen. Mit steigender Tendenz.

Tolle Quoten bei einer ständig erweiterten Auswahl an Sportwetten

Winner Sportwetten kann mit einem recht ausgewogenen Angebot in mehr als 30 Sportarten glänzen. Kerngeschäft, wie Wettanbietern generell, liegt natürlich im Bereich der Fußball-Wetten, welches regelmäßig erweitert wird und inzwischen über 70 Wettarten verfügt. Der Quotenschlüssel liegt bei durchschnittlich sehr guten 94 % und steigt bei großen Event-Wetten sogar bis auf 96 % an. Man bewegt sich also auf einem sehr ähnlichen Quotenniveau, wie beispielsweise der Anbieter Tipico. Es wird zudem keine Wettsteuer auf den Einsatz oder den Gewinn erhoben. Die guten Quoten werden daher nicht reduziert und können voll angespielt werden. Die fällige Wettsteuer wird komplett vom Unternehmen selbst getragen.







Kundenservice und kostenlose Ein- und Auszahlungsmethoden

Dank der langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet des Online-Casinos, ist der Kundenservice von Winner Sportwetten sehr ausgereift und schnell zu erreichen. Fragen oder Probleme können rund um die Uhr per Mail oder einer kostenfreien deutschen Telefonhotline geschildert werden und eine Antwort per E-Mail lässt in der Regel nie länger als 12-16 Stunden auf sich warten. Optional ist seit einigen Monaten auch ein neuer Live-Chat verfügbar, dessen Support sofort alle Anfragen annimmt und kompetent bearbeitet. Es stehen fast alle gängigen Ein- und Auszahlungsmethoden für finanzielle Transaktionen zur Verfügung, jedoch ist eine Ein- oder Auszahlung mit Paypal oder Skrill in Deutschland nicht möglich, was ein wenig den Gesamteindruck des tollen Service schmälert. Dafür sind allerdings alle Transaktionen gebührenfrei und werden vergleichsweise schnell bearbeitet und erledigt. Selbst per Banküberweisung beträgt die Auszahlungsdauer für gewöhnlich nicht mehr als 2 bis 3 Werktage.







Fazit zum Wettanbieter Winner

Winner Sportwetten mausert sich mit einem tollen Kundenservice und – im direkten Vergleich zu anderen Wettanbietern auf dem Markt – überdurchschnittlichen Quotenschlüsseln zu einer tollen Alternative zu den großen und bekannten Wettanbietern. Gerade in Verbindung mit der nicht anfallenden Wettsteuer von 5 Prozent, lohnt sich zumindest ein tieferer Blick auf die Website zu werfen. Da das Angebot an Sportwetten regelmäßig erweitert wird, kann man zur Zeit noch über kleinere Mankos hinwegsehen, wie beispielsweise die nicht problemfreie Übersetzung der Website vom Englischen ins Deutsche oder das doch etwas schlichte und gewöhnungsbedürftige Lay-Out. Abgerundet wird der positive Ersteindruck von einer mobilen App, die auch das schnelle und unkomplizierte Sportwetten für unterwegs möglich macht.



WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
Kein Bonus7.2OHNE STEUER WETTEN

winner bewertet am mit 7.2/10


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *