Skip to main content

20% Geld zurück bei Bet3000

Bet3000 hat für alle Onlinekunden zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga ein ganz besonderes Angebot. An der 20% Cash-Back Aktion können alle Onlinekunden teilnehmen. Hierfür muss nur der „Jetzt teilnehmen“ –Knopf gedrückt werden. Im neuen Aktionszeitraum werden des Weiteren alle Casino- und Live Casino-Umsätze der Onlinespieler bei der Cash-Back-Berechnung berücksichtigt. Aber auch Shop-Kunden können wieder an der Aktion teilnehmen. An der Aktion können nur Kunden mit einem Bet3000 Online-Konto oder der Shop-Kundenkarte aus Österreich und Deutschland teilnehmen. Der Aktionszeitraum startet am 21. Januar 2019 und läuft bis zum 20. Februar 2019.

WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
100% bis zu 150€2.008.4JETZT WETTEN

Bet3000 bewertet am mit 8.4/10

20% Geld zurück bei Bet3000

Der Cash-Back-Betrag bei Bet3000 wird den teilnehmenden Kunden spätestens am 21. Februar 2019 um 23:59 Uhr gutgeschrieben, er unterliegt keinen besonderen Bedingungen. In der Cash-Back-Berechnung werden nur Netto-Wetteinsätze und Casino-Einsätze berücksichtigt. Im genannten Aktionszeitraum müssen minimal fünf Wetten gesetzt werden, die in dem gleichen Aktionszeitraum komplett bewertet werden können. Bei Kunden die nur im Online-Casino spielen findet diese Regelung keine Anwendung, hier wird zur Cash-Back-Berechnung die Casino-Bilanz verwendet. Zu beachten ist, dass von allen Wetten mindestens zwei über dem durchschnittlichen Wetteinsatz liegen müssen. Die Cash-Back-Berechnung lässt sich am besten an einem Beispiel erklären: Ein Kunde spielt im Aktionszeitraum die folgenden 5 Wetten, der Kontostand beträgt vor Beginn der Aktion 500 €:

  • 100 € Einsatz, verloren
  • 50 € Einsatz, gewonnen bei Quote 2,0
  • 100 € Einsatz, verloren
  • 100 € Einsatz, verloren
  • 100 € Einsatz, verloren

Der durchschnittliche Wetteinsatz beträgt 90 € (450 € / 5). Die Bedingung, dass zwei Wetten über dem durchschnittlichen Wetteinsatz liegen müssen ist somit erfüllt. Ohne Cash-Back würde der Kontostand am Ende des Aktionszeitraums 150 € betragen. Der Cash-Back errechnet sich folgendermaßen: 450 € Gesamteinsatz – 100 € Gewinn = 350 € Verlust. Vom den 350 € Verlust bekommt der Kunde 20 %, als 70 € als Cash-Back zurück. Somit beträgt der Kontostand nach der Cash-Back-Erstattung 220 €.