ComeOn Wettsteuer – Die Steuer erklärt & alternative Wettanbieter ohne Wettsteuer

7.9
Auch ComeOn ist seit 2012 an den Glückspielstaatsvertrag in Deutschland gebunden und muss die Wettsteuer entrichten. Bis vor Kurzem hat der Anbieter jedoch die Wettsteuer komplett übernommen und Spieler aus Deutschland konnten steuerfrei wetten. Jedoch musste auch ComeOn den Kosten nun Rechnung tragen und bezieht nun die 5% Steuer von dem Bruttogewinn der Kunden. Der Wettanbieter ComeOn wurde 2010 gegründet und ist somit relativ neu auf dem Markt. Herzstück der Gaming-Aktivitäten von ComeOn sind Sportwetten, es werden aber auch Casino Games angeboten. Die deutschsprachige Internetseite von ComeOn ist seit 2013 online und das Unternehmen verfügt bereits über 500 000 registrierte Kunden. Schlüsselpositionen im Unternehmen bekleiden „alte Hasen“ der Sportwettenbranche. Daniel Bradtke und Gabriel Vollmann, die zuvor in leitenden Positionen beim skandinavischen Gaming Marktführer Betsson tätig waren, leiten die Geschicke des Branchenneulings ComeOn.
ComeOn
BEWERTUNG7.9 / 10
Vom Bruttogewinn
Wir konnten bereits 86595 Besuchern helfen ohne Steuer zu wetten

Der neue Glückspielstaatsvertrag in Deutschland

Am 1. Juli 2012 hat die Bundesrepublik Deutschland ihr Glücksspielmonopol aufgegeben und damit den Markt für viele Glücksspielanbieter geöffnet. Das Ergebnis dieser Öffnung ist die Reaktivierung eines Bundesgesetzes aus dem Jahr 1922, dem Rennwett- und Lotteriegesetz. In diesem Gesetz wurde ein Steuersatz von 5% verankert, der seitdem sowohl auf Wetteinsätze als auch auf Wettumsätze erhoben wird. Es gibt kaum noch Wettanbieter, die ihren Kunden Wetten ohne Steuern anbieten, da 5% aller Wetteinsätze an den deutschen Fiskus abgeführt werden müssen.

Eine gängige Praxis der Anbieter ist es daher, ihren Kunden 5% direkt auf ihre Wetteinsätze zu berechnen. Das heißt, beim Platzieren eines Wetteinsatzes von 100 Euro auf ein Sportereignis werden sofort 5%, also 5 Euro, vom Wetteinsatz abgezogen. Bei einer anderen Methode zur Umlegung der Steuer auf die Kunden werden 5% direkt vom Wettumsatz abgezogen. Basis für die Berechnung des Steuerbetrags sind dabei die Bruttogewinne. Sie ergeben sich aus dem gespielten Wetteinsatz multipliziert mit der gespielten Wettquote. Es gibt nur wenige Wettanbieter ohne Steuer. ComeOn gehört seit April 2016 auch zu den Wettanbietern, die von allen Spielern die in Deutschland wohnhaft gemeldet sind, die 5-prozentige Wettsteuer von dem Brutogewinn abzieht. Es gibt nur noch wenige Wettanbieter die diese Wettsteuer komplett aus eigener Tasche zahlen, Tendenz weiterhin fallend. Zu den Wettanbietern ohne 5% Steuer gehören vor allem europäische Unternehmen, die in Deutschland nicht lizenziert sind. Das Platzieren von Wetten bei diesen nicht lizenzierten Buchmachern birgt das Risiko in sich, dass sobald der deutsche Staat, diese Unternehmen nicht mehr am deutschen Markt duldet, offene Wetten geschlossen werden könnten.

Wettsteuer.com Empfehlung
Bonus: Exklusiv 122% Bonus bis zu 130€ und 22 Bet Points auf die erste Einzahlung
  • Wettanbieter ohne Wettsteuer
  • Exklusive Bonusangebote inkl. Bet Points
  • Riesiges Wettportfolio und hohe Quoten
  • Kundendienst via E-Mail und Live Chat erreichbar
ComeOn ein Wettanbieter mit Wettsteuer - Fakten Übersicht
wettquoten
Wettquoten 8.7
wettangebot
WETTANGEBOT 6.6
wettbonus
WETTBONUS 8.3
kundenservice
KUNDENSERVICE 7.3
zahlungsmittel
ZAHLUNGSMITTEL 6.7
mobile
MOBILE 9.8
ComeOn Fakten Übersicht
  • Großzügiger Neukundenbonus
  • Umfangreiches Wettangebot inkl. zahlreicher Live Wetten
  • Treuepunkte für Bestandskunden
  • PayPal als Zahlungsmittel vorhanden
  • Lizenziert durch Malta Gaming Authority
ComeOn Bonus Dezember 2018
100% bis zu 100€ Willkommensbonus für die erste Einzahlung
7.9
Jetzt Ihren 100€ Bonus sichern!

Die Boni von ComeOn

Der ComeOn Wettbonus – Direkt nach der Registrierung erhalten ComeOn Kunden ein Gratis-Guthaben. Der Erhalt dieses Betrages ist an keinen Einzahlungsbetrag geknüpft. Sollte dieser Betrag Gewinne generieren, unterliegen diese keinen Auszahlungsbedingungen. Diese Aktion ist allerdings nicht immer aktuell und ist im Moment nicht verfügbar.

Regulär werden die neuen Kunden mit einem 100%igen Wettbonus bis zu maximal 100 Euro begrüßt. Die Mindesteinzahlungssumme ist auf 10 Euro festgeschrieben. In diesem Fall würde das Wettvergnügen mit 20 Euro beginnen. Wer die ideale ComeOn Bonussumme ausschöpfen möchte, muss einen Deposit von 100 Euro hinterlegen, um mit 200 Euro seine ersten Wetten zu platzieren. Natürlich gibt’s auch Sportwettenfreunde, welche ComeOn zuerst etwas vorsichtiger testen möchten.

  • Der Willkommensbonus
  • Höhe des Bonus: 100% bis zu 100 Euro
  • Mindestumsatz: Bonus und Einzahlung x 5 (achtmal bei Starterbonus)
  • Mindestquote: 1.80
  • Zeit zur Erfüllung der Umsatzbedingungen: unbegrenzt

Grundsätzlich ist die Neukundenofferte nur einmalig pro Person, Haushalt, Zahlungsweg und Computer abrufbar. Die neuen Spieler müssen ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Die erste Einzahlung hat zwingend per Kreditkarte, Banküberweisung, der Sofortüberweisung.de oder EPS (Österreich) zu erfolgen. Bald wurde auch PayPal als Zahlungsmittel für diesen Anbieter beigefügt. Skrill by Moneybookers, Neteller, die Paysafecard und Ukash sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich ausgeschlossen. Der ComeOn Bonus darf auch im Casino auf der Homepage freigespielt werden, wobei dort natürlich abweichende Umsatzbedingungen gelten.


fazit

Das Wettprogramm von ComeOn

Im Wettangebot von ComeOn finden sich 30 verschiedene Sportarten. Jede dieser Sportarten bietet umfangreiche Wettmöglichkeiten. Besonders breit gefächert ist das Angebot allerdings im Bereich Fußball. ComeOn Kunden können Wetten für die 1. und 2. Bundesliga abschließen. Der Buchmacher bietet für die jeweilige Saison um die 50 Sonder- und Spezialwetten an. Das Wettangebot für die 3. Liga ist nur geringfügig kleiner. In Deutschland können Wetten bis zur Ober- und Regionalliga abgeschlossen werden. Selbst für diese Ligen können neben den klassischen Zwei- und Dreiwegwetten, eine Reihe anderer Wettangebote wahrgenommen werden. Selbstverständlich stehen die Wettmöglichkeiten für die europäischen Fußballligen den der Deutschen in keiner Weise nach. Einzelne Events locken mitunter mit 50 verschiedenen Wettarten. Neben Fußball sind die Klassiker Basketball und Tennis im ComeOn Angebot vertreten. Es finden sich aber auch exotische Sportarten wie Kricket, Futsal oder Floorball im Programm. Nur Pferderennen fehlen bisher noch.

Auch Freunden von Live Wetten bietet ComeOn zahlreiche Tippmöglichkeiten. Bei dieser Wettform wird während des Spieles gewettet. Dadurch ändern sich die Quoten fast im Sekundentakt und spiegeln das Spielgeschehen wieder. Hier ist Intuition gefragt. Auch in diesem Bereich dominiert der Fußball das Angebot bei ComeOn. Es gibt aber auch täglich Tennis und Basketball. Je nach Spielsaison verschiedener Sportarten finden sich auch Eishockey, Volleyball oder Handball unter den Live Wetten. ComeOn bietet auch für Wetten in Echtzeit, die Möglichkeit aus unterschiedlichen Wettoptionen auszuwählen. Im Fußballbereich gibt es beispielsweise neben Wetten auf den Spielausgang, verschiedene Torwetten, Ergebniswetten, Handicapwetten sowie unterschiedliche Über- und Unterwettvarianten. Leider ist ComeOn noch nicht so weit, seinen Kunden Livevideos von allen Sportereignissen anzubieten. Außer dem jeweiligen Spielstand erhält der Kunde keine weiteren Informationen zum aktuellen Spielverlauf.

Beeinflusst die Wettsteuer die Wettquoten von ComeOn?

Dies kann leicht nachgeprüft werden. Die Unternehmen, die die Steuer an ihre Kunden weiterreichen sind bekannt, beziehungsweise können leicht im Internet gefunden werden. Der Kunde hat nun anhand der Quoten dieser Wettanbieter die Möglichkeit, einen Vergleich zu den Quoten von ComeOn anzustellen. Hilfreich bei diesem Quotencheck sind verschiedenen Internetseiten, die genau diese Informationen anbieten. Zweifel sollten aufkommen wenn die Buchmacher, die ihre Kunden ebenfalls mit der Wettsteuer belasten, ständig bessere Quoten als ComeOn anböten. Bisher haben Vergleiche nichts dergleichen ergeben. Der durchschnittliche Quotenschlüssel von ComeOn liegt bei geschätzten 93 - 94%. Dies ist ein sehr gutes Ergebnis.

Comeon Sportwettengebühren - Bonus ohne Einzahlung, aber mit Wettgebühren!

Comeon bietet den Kunden verschiedene Vorteile, zum Beispiel eine Möglichkeit auf 7 Euro für die Sportwetten und das Casino ohne eine vorher getätigte Einzahlung. Da man weiß, dass sich Anbieter aus Skandinavien in Sachen Steuer lange Zeit so verhalten haben, dass diese für die deutschen Kunden übernommen wurde, ist ein Blick auf eventuelle Gebühren bei Comeon umso interessanter. Leider hat sich ein bisschen was geändert bezüglich der Wettsteuer. Sie wird nicht mehr übernommen, wird in dem Moment fällig, wo Sie mit einer Wette gewonnen haben. Bei einer verlorenen Wette hingegen spielt die Steuer keine Rolle. Das ist alles soweit in Ordnung, nicht ganz so gut gefallen kann die Politik bei den Zahlungen. Wenn Sie sich bei Comeon für eine Einzahlung mit einer Kreditkarte entscheiden, wird bis zu einem Betrag von 250 € eine Gebühr von 2,5 % verlangt. Sie könnten natürlich zum Beispiel über eines der zur Verfügung stehenden E-Wallets vorgehen und dort zum Beispiel Ihre Visa Karte hinterlegen. In diesem Falle würde bei der Nutzung keine Gebühr fällig. Bei den Auszahlungen sind Gebühren zumindest nicht angekündigt aber auch nicht ausgeschlossen.

wettprogramm
fazit

Fazit zu ComeOn

Mit einem Wettprogramm für 30 verschiedene Sportarten kann ComeOn durchaus mit den großen Wettanbietern mithalten. Das ComeOn Angebot enthält alle wichtigen Sportwettbewerbe und Ereignisse. Live Wetten können nahezu rund um die Uhr gewettet werden. Ein Auszahlungsschlüssel von rund 95% bedeutet, dass Kunden gute Wettquoten geboten werden. Zudem bekommen Neukunden einen hohen Willkommensbonus von 100 % für einen Einzahlungsbetrag von bis zu 100 Euro sowie einen Bonus in Höhe von 7 Euro für ihre Registrierung. Dem Kunden stehen zur Einzahlung zahlreiche Zahlungssysteme zur Verfügung. Gewinnauszahlungen werden schnell erledigt. Zudem erhebt ComeOn keinerlei Gebühren für diesen Vorgang. Positiv zu bewerten ist auch die übersichtlich gestaltete Website. Zu jederzeit ist der Wettschein des Kunden am rechten oberen Rand präsent. Wetten können ganz einfach per Mausklick platziert werden. Optionen für Kombiwetten werden angezeigt. Die Spielhistorie des Kunden wird für diesen aufgezeichnet und ist somit nachvollziehbar.

Das Casino bietet über 300 verschiedene Spiele an. Den Kunden werden ständig Spieleneuheiten angeboten. Es gibt aber auch die klassischen Casinospiele. Zum Spielen braucht es keinen Softwaredownload, Kunden können direkt im Browser spielen. Wie viele andere Anbieter holt sich auch ComeOn die 5-prozentige Wettsteuer direkt vom Kunden zurück. Was der Onlineanbieter jedoch durch seinen ausergewöhnlich hohen Quottenschlüssel von fast 95% wieder wett macht. Verbesserungswürdig ist der deutsche Kundendienst, der nicht rund um die Uhr erreichbar ist. Zudem werden bei Einzahlungen von unter 250 Euro auf das Kundenkonto Gebühren fällig.

Wettanbieter
Maximaler Bonus
Prozent
Mindest-quote
Umsatz
Wettsteuer
Bewertung
Zum Anbieter
Maximaler
Bonus
100€
Prozent
100%
Mindestquote
1.80
Umsatz
5x Bonus und Einzahlung
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Bewertung
7.9
ComeOn bewertet am mit 7.9/10
Martin Schmidt

Mein Name ist Martin Schmidt und ich bin studierter Diplom-Kaufmann. Mein ganzes Leben habe ich mit Zahlen und Steuern verbracht. Meine Leidenschaft zum Sport und den Zahlen haben mich zum Wetten gebracht. Ich freue mich auf viele interessante Follower auf meinem google+ Profil.

Kommentare Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bonus sichern und steuerfrei wetten