Skip to main content

WirWetten Wettsteuer – Müssen die Spieler beim Wettanbieter WirWetten die Wettsteuer zahlen?

100€ BONUS

WettsteuerKeine Wettsteuer
Bonus100% bis zu 100€
Mindestquote1.80
Bewertung7.5
LizenzAlderney

Gesamtbewertung

89%

"Netter Bookie mit seriösem Angebot aus Österreich"

Wettquoten
87%
Ausgezeichnet
Wettangebot
96%
Fantastisch
Wettbonus
75%
Sehr gut
Kundenservice
97%
Fantastisch
Zahlungsmittel
81%
Ausgezeichnet
Mobile
98%
Fantastisch

Die gute Nachricht wenn es um WirWetten geht, lautet: deutsche Kunden müssen keine Wettsteuer zahlen. Es handelt sich tatsächlich um einen Wettanbieter ohne 5% Steuer. WirWetten gehört somit zu einer sehr kleinen Gruppe der Wettanbieter. Darüber hinaus gibt es weitere Vorteile, die in diesem Artikel vorgestellt werden sollen.

WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
100% bis zu 100€1.807.5OHNE STEUER WETTEN

Keine Wettsteuer bei WirWetten

WirWetten gehört zu den wenigen Wettanbietern ohne Wettsteuer. Damit gehört dieser Buchmacher zu einer bemerkenswert kleinen Gruppe. In Deutschland gibt es eine Steuer in Höhe von 5%, die für alle gesetzten Sportwetten gültig ist. Dies dürfte bekannt sein. Es handelt sich definitiv um ein Gesetz, welches nicht für die Wetter, sondern für die Anbieter der Sportwetten gestaltet worden ist. Die müssen die Steuer an das deutsche Finanzamt überweisen. Sie können allerdings die zu zahlende Summe über die Kunden aus Deutschland generieren. Und genau das machen die meisten. Nur eine kleine Gruppe übernimmt die Zahlung vollständig. Und zu dieser gehört wie angedeutet WirWetten. Für die Wetter ist dies eine erfreuliche Nachricht. Denn es gibt eine Ersparnis im Gegensatz zu vielen Konkurrenten von WirWetten. Immer zusätzlich 5% auf einen Einsatz zu zahlen, ist ärgerlich. Und selbst wenn die besagte Steuer nur als Abzug von einem Gewinn gezahlt werden muss, ist dies nicht erfreulich. Verlorene Sportwetten mögen bei dieser Vorgehensweise zwar steuerfrei sein. Aber wer verliert seine Wetten schon gerne. Ein großer Vorteil von WirWetten ist somit genannt. Wenn man dann noch weiß, dass auch die Quoten sehr gut sind, lohnt sich aus deutscher Sicht eine Registrierung. Kunden aus anderen Ländern sind von der in diesem Artikel beschriebenen Steuer nicht betroffen.

WirWetten Fakten Übersicht
  1. Einzigartiges Bonussystem inkl. Happy Hour
  2. Über 30.000 Prematch und 20.000 Live-Events
  3. Regelmäßige, attraktive Quotenboosts
  4. Riesenauswahl an diversen Sportarten
  5. Übersichtliche und schlicht gestaltete Webseite
WirWetten Bonus September 2020

 100% bis zu 100€ Willkommensbonus

JETZT IHREN 100€ BONUS SICHERN!


Der WirWetten Bonus für die Neukunden

Dank eines exklusiven Angebots, welches mit dem Bonus Code LLBZ100 aktiviert werden kann, können Neukunden bei WirWetten nach der Registrierung 100%% Bonus bis zu 100€€ erhalten. Umgesetzt werden muss das Geld dann 5 Mal innerhalt von 30 Tagen, wobei die Mindestquote eigentlich bei 1.80 liegt. Mehr als 100€ dürfen mit einem Bonus bei WirWetten nicht eingesetzt werden. 10€€ ist der niedrigste Betrag für dieses Angebot. Es handelt sich um einen Bonus mit angenehmen Bedingungen, wie zusammenfassend zu diesem Thema gesagt werden kann. Weitere Promotionen sind zu erwarten, zum Beispiel werden über Einsätze Punkte gesammelt, die in einem speziellen Shop eingetauscht werden können. Und selbst das ist nicht alles.


  1. Art des Bonus: Neukundenbonus
  2. Höhe des Bonus: 100% bis 100€
  3. Mindestumsatz: 5 Mal
  4. Mindestquote: 1.80
  5. Zeit zur Erfüllung der Umsatzbedingungen: 14 Tage



WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
100% bis zu 100€1.807.5OHNE STEUER WETTEN





Die Wettquoten des Anbieters WirWetten und wie sich diese aufgrund der Wettsteuer verändern

Der Vorteil von WirWetten ist die Tatsache, dass die Steuer auf Sportwetten nicht gezahlt werden muss. Dies führt zu einer Ersparnis für die Kunden, die etwas schwächere Quoten ausgleichen würde. Doch der Schlüssel für die Quoten, der bei WirWetten offiziell angegeben wird, ist überdurchschnittlich mit 95%. Er kann zwar von Fall zu Fall auch etwas niedriger sein, manchmal liegt er sogar noch höher. Bei den Live Wetten kommt es auf den richtigen Zeitpunkt an. Doch wenn bei einem Vergleich WirWetten etwas schlechter abschneidet als ein Konkurrent, man bei diesem aber die 5% Steuer als deutscher Kunde zahlen müsste, wird der beste Ertrag am Ende bei WirWetten erzielt. Die Einschätzung zu den Quoten gilt bei diesem Buchmacher für das gesamte Programm. Sie ist also nicht auf einzelne Sportarten bezogen. Im Monat soll es über 30.000 Optionen für einen Einsatz im normalen WirWetten Bereich der Sportwetten geben und zwischen 15.000 und 20000 im Bereich der Live Wetten. WirWetten wird hier nicht immer bessere Quoten als die Konkurrenten bieten, jedoch häufig im Vergleich gut abschneiden.

WirWetten und die Themen Wettauswahl, Wettprogramm und Besonderheiten

Es sind über 30 Sportarten, die bei WirWetten zum Programm gehören. Fußball ist am wichtigsten, aber alles was im Bereich der Sportwetten von Bedeutung ist, gehört bei WirWetten zum Programm. 30.000 Optionen in jedem Monat im normalen Bereich und bis zu 20.000 bei den Live Wetten sind beachtlich. Eine Besonderheit ist, dass es sich um ein Angebot handelt, welches im Jahr 2007 in Österreich gegründet worden ist. Das lässt sich nicht über viele Anbieter von Sportwetten sagen. Unter dem Namen WirWetten gibt es, auch wenn dies etwas irritiert, ein zusätzlich auf der Website verfügbares Casino. Li zensiert ist alles mit einer etwas ungewöhnlichen Lizenz aus Alderney. Es handelt sich um eine Kanalinsel vor der Küste von England und Frankreich.







WirWetten Sportwettengebühren – gibt es zusätzliche Wettkosten?

Wenn bei WirWetten nicht einmal die deutsche Wettsteuer von den Kunden gezahlt werden muss, würde es verwundern, wenn es andere Gebühren geben würde. Es sind weder im Bereich Einzahlung noch im Bereich Auszahlung oder über vorgegebene Grenzen für Gewinne spezielle Gebühren von WirWetten bekannt. Wer auf dieser Website egal bei welcher Form des Zugriffs einen Einsatz tätigt, setzt seine Wette zu der gewünschten Summe. Auch die Steuer auf Sportwetten würde normalerweise bedeuten, dass zusätzliche 5% gezahlt werden. Manchmal sind diese 5 % in die Zahlung integriert, was zu schwächeren Quoten führt. All dies ist bei Wirwetten nicht der Fall. Und wenn es keine weiteren Kosten gibt, die an dieser Stelle vorgestellt werden können, bedeutet dies, dass WirWetten empfohlen werden kann.





Das Fazit zum Wettanbieter WirWetten und zum Umgang mit der Wettsteuer

Obwohl es WirWetten bereits seit dem Jahr 2007 gibt und obgleich es sich um ein in Österreich gegründetes Angebot handelt, gibt es sicherlich bekanntere Wettanbieter im Internet. Wer nach einem Argument sucht, um bei WirWetten seine Sportwetten zu setzen, wird beim Thema der Steuer fündig. WirWetten ist ein Wettanbieter ohne Steuer. Nur wenige Buchmacher im Internet übernehmen die Zahlung der 5%, obwohl es sich um ein Gesetz für die Anbieter der Sportwetten handelt. Zusätzliche Zahlungen sind immer ärgerlich. Wenn sie gespart werden können, ist dies erfreulich. Und diese Ersparnis ist bei WirWetten möglich. Wenn man weiß, dass alles seriös ist, dass es gute Quoten gibt und dass das Programm als vielfältig bezeichnet werden kann, sollte man über eine Registrierung nachdenken. Es wird direkt den ersten Bonus geben, sofern an diesem ein Interesse besteht. 100%% bis zu einem Betrag von sind in diesem Zusammenhang ebenfalls zu loben.

  1. Seriöses Angebot aus Österreich
  2. Gute Quoten
  3. Exklusiver Bonus bis zu 100€
  4. Umfangreiches Programm
  5. Deutsche Kunden müssen die Steuer auf Sportwetten nicht zahlen



WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
100% bis zu 100€1.807.5OHNE STEUER WETTEN

WirWetten bewertet am mit 8.9/10