Skip to main content

Mobilebet Wettsteuer – Die Steuer erklärt & alternative Wettanbieter ohne Wettsteuer

125€ BONUS

WettsteuerVom Bruttogewinn
Bonus100% bis zu 125€
Mindestquote1.80
Bewertung7.7
LizenzMalta

Gesamtbewertung

77%

"Bekannter und seriöser Wettanbieter!"

Wettquoten
76%
Sehr gut
Wettangebot
70%
Sehr gut
Wettbonus
66%
Gut
Kundenservice
88%
Ausgezeichnet
Zahlungsmittel
96%
Fantastisch
Mobile
66%
Gut

Mobilebet ist ein renommierter und junger Anbieter für Live- und Sportwetten im Internet. Bei der Mobilebet Wettsteuer dreht es sich um eine gesetzlich vorgeschriebene Steuer in Höhe von ca. 5%, die der Sportwettenanbieter neuerdings von dem Bruttogewinn der Kunden für sich bezieht. Bis vor Kurzem war es noch möglich bei Mobilebet ohne Wettsteuer zu wetten. Mobilebet ist als seriöser Anbieter einzustufen und wurde von erfahrenen Profis gegründet, die zuvor bei Betsson, dem sehr bekannten schwedischen Buchmacher, tätig waren. Mobilebet ist mehrfach zertifiziert und durch die Malta Lotterie & Gaming Authority lizensiert. Mobilebet bietet außerordentlich gute Quoten für die Live- und Sportwetten. Auch das Bonusprogramm des Anbieters kann sich durchaus sehen lassen.

WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
100% bis zu 125€1.807.7JETZT WETTEN

Die Wettsteuer von Mobilebet

Wie einleitend kurz erläutert, muss auch Mobilebet gesetzlich vorgeschriebene Steuern zahlen. Diese Steuer bezieht sich auf das Lotteriegesetz, dass seit 2012 für alle Spieler die in Deutschland wohnhaft gemeldet sind, in Kraft getreten ist. Alle Wetten die in Deutschland getätigt werden sind zu einer Versteuerung von 5% verpflichtet. Allerdings steht es dem Anbieter frei, diese mit seinen Kunden zu verrechnen oder diese selbst zu übernehmen. Keine Steuern, ist natürlich besonders kundenfreundlich und eigentlich schon ein guter Bonus, wenn man das Ganze mal aus dieser Perspektive betrachtet. Mobilebet hat sich dafür entschieden die 5 % Steuer von dem Bruttogewinn der Kunden abzuziehen, so wie die meisten Wettanbieter mittlerweile auch. Der deutsche Gesetzgeber unterscheidet auch nach Sport- und Rennwetten, die verschiedene Besteuerungsmodelle haben.

Mobilebet Fakten Übersicht
  1. Großzügiges Willkommenspaket
  2. Vielfältiges Sportwettenangebot
  3. Hoher Quotenschlüssel
  4. Große Auswahl an Zahlungsoptionen
  5. Erstklassiger Kundenservice
Mobilebet Bonus September 2020

 Hole Dir Deinen 100% Bonus bis zu €100 für Sportwetten. Zusätzlich erhälst Du eine €25 Freiwette sobald du eine Mindesteinzahlung von €100 tätigst.

JETZT IHREN 125€ BONUS SICHERN!


Mobilebet Einzahlungsbonus

Ein Einzahlungsbonus wird bei Mobilebet nur an Neukunden gezahlt. Dieser staffelt sich je nach Höhe der Einzahlung in unterschiedliche Beträge:
Freiwette
Derzeit wird bei Mobilebet eine exklusive Promotion mit einer Freiwette in Höhe von 25 Euro angeboten. Voraussetzung dafür ist eine Mindesteinzahlung von 100 Euro.
Willkommenbonus
Der Willkommenbonus bei Mobilebet beläuft sich auf 100% bis zu 125€. Insgesamt kann man bei Mobilebet als Willkommensgeschenk 125€ erhalten.

Mobilebet Bonus ohne Einzahlung

Der Buchmacher Mobilebet arbeitet ab und zu mit einem sogenannten No Deposit Bonus. Das heißt, Kunden erhalten mit Anmeldung bei Mobilebet in der Regel 10 Euro Gutschrift auf das Spielerkonto, auch ohne selbst Geld einzuzahlen. Der Bonus ist natürlich an Umsatzbedingungen geknüpft, so dass eine Auszahlung nicht sofort möglich ist. Diesen Bonus sollte man am besten nur in Wetten investieren. Aktuell ist dieser Bonus leider nicht verfügbar.

VIP-Points

Mit jeder Wette, die bei Mobilebet platziert wird, generieren die Kunden Punkte. Diese können dazu verwendet werden, sich im eigenen VIP Level zu verbessern, aber auch in Gratis-Wettguthaben, Freespins oder Gadgets getauscht werden. Der Kunde hat hier die freie Wahl.
Auf der Website des Anbieters findet man unter den Promotions alle aktuellen Bonuskampagnen und Sonderaktionen. Außerdem ist ein Aktionskalender abrufbar, der übersichtlich aktuelle Boni und Aktionen des Buchmachers darstellt.



  1. Art des Bonus: Willkommensbonus
  2. Höhe des Bonus: 100% Bonus, bei einer Einzahlung von 10€
  3. Bonus- und Einzahlungsbetrag müssen 7-mal mit Sportwetten umgesetzt werden. Mindestquote ist hier 1.80



WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
100% bis zu 125€1.807.7JETZT WETTEN





Wettquoten des Anbieters und wie sich diese aufgrund der Wettsteuer verändern

Die Auszahlungsquoten sind für die Spieler fair und liegen mit /- 95% über dem Durchschnitt anderer Buchmacher im Internet. So kann Mobilebet trotzt der 5 % Wettsteuer seinen Kunden weiterhin sehr lohnensewerte Wettquoten anbieten, trotz Abfuhr der Wettsteuer. Mobilebet legt besonderen Wert auf faire Bedingungen den Kunden gegenüber. Eine gute Strategie, wenn es darum geht sich als relativ junger Buchmacher auf dem Markt zu integrieren.
Bei anderen Anbietern, die mit steuerfreien Wetten werben, sollten Sie Vorsicht walten lassen. Oft werden diese Kosten in anderer Weise, wie etwa durch schlechtere Quoten, auf den Spieler umgelegt. Bei Mobilebet ist das aber nicht der Fall.

Besonderheiten des Anbieters

Das Wettprogramm vom Mobilebet ist sehr umfangreich und umfasst sowohl populäre, als auch in Deutschland seltenere Sportarten. Für die meisten Sportarten steht bei Mobilebet auch ein Liveangebot zur Verfügung. Wetten können hier live, also in Echtzeit während eines Spiels, platziert werden. Mobilebet ist als einer der weniger Anbieter, der wie der Name schon verrät, auf mobile Endgeräte spezialisiert ist. Bei einigen anderen Buchmachern ist das mobile System zum Platzieren der Wetten ggf. noch nicht voll ausgereift.
Möglich sind generell Einzelwetten, Kombiwetten und Systemwetten. Dafür stehen dem Kunden ca. 80 verschiedene Wettarten allein im Bereich Fußball zur Verfügung. Auch bei anderen Sportarten stehen natürlich verschiedene Wettarten zur Auswahl. Mobilebet hat ein wirklich großes und umfangreiches Wettprogramm, wenn man einmal hinter die Kulissen schaut.
Als Besonderheit und Highlight stehen dem Kunden auch Live-Wetten zur Verfügung. Der Kunde kann so aktiv während eines Spiels auf unterschiedliche Wettarten setzen und das Ganze natürlich zur Echtzeit. Die Quoten bei Live-Wetten werden ständig angepasst, so dass diese genau zum Spielgeschehen passen und damit sehr realistisch sind. Auch bei den Live-Wetten über das mobile Gäret setzen Mobilebet Kunden auf hervorragende Einsatzbedingungen trotz der Wettsteuer von 5% auf den Bruttogewinn. Für den Livemodus müssen im Browser des Kunden die notwendigen Shockwave oder Flashplugins installiert sein, was in der Regel aber kein Problem ist.
Das Wettprogramm von Mobilebet erweitert sich zu besonderen Anlässen, wie zum Beispiel Weltmeisterschaften, Europameisterschaften, landesinterne Meisterschaften, Pokalspiele usw. und das nicht nur im Bereich Fußball, sondern auch bei sämtlichen anderen Sportarten.

Folgende Sportarten werden angeboten: Fußball, Basketball, American Football, Tennis, Baseball, Eishockey, Specials, Handball, Rugby Liga, Golf, Snooker & Pool, Motorsport, Darts, Radsport, Volleyball, Boxen, Kricket, Floorball, Tischtennis, Wintersport, Badminton, Rugby Union, Bandy, Aussie Rules, MMA, Cricket, Surfen.







Mobilebet Wettkosten – wie hoch sind die Gebühren von Mobilebet?

Bei Mobilebet wurde die in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Steuer auf Sportwetten lange Zeit übernommen. Das Prinzip hat sich leider geändert, was allerdings nachvollziehbar ist, das bisherige Vorgehen wird sehr teuer gewesen sein. Wenn Sie nun mit eigenem Geld einen Gewinn erzielen, werden die 5 % vom Gewinn abgezogen. Jede nicht erfolgreiche Wette ist somit quasi steuerfrei, zumindest aus der Sicht des Kunden. Diese Regelung ist besser als bei vielen Konkurrenten. Ansonsten spielen Gebühren bei Mobilebet durchaus eine Rolle. Bei einigen der zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel fallen nämlich Gebühren an. Ungewöhnlicherweise muss an dieser Stelle konkret die Zahlung per Kreditkarte genannt werden, die mit 2,5 % belastet wird bei einer Einzahlung. So etwas kann eigentlich nicht gefallen. Doch es gibt ja Alternativen, zum Beispiel die beiden E-Wallets Skrill und Neteller. Bei diesen können Sie Kreditkarten hinterlegen und ohne Gebühr einzahlen. Ansonsten ist da noch die Tatsache, dass nur vier Auszahlungen pro Monat bei Mobilebet frei sind. Für jede weitere innerhalb von 30 Tagen wird ganz regulär eine Gebühr in Höhe von 5 Euro erhoben. Dies sollten Sie als Kunde von Mobilebet stets im Hinterkopf behalten.







Fazit zum Wettanbieter und der Wettsteuer

Mobilebet ist ein sehr guter Wettanbieter auch mit der 5% Steuer , wenn es um das Platzieren von Wetten über das Internet geht. Die Quoten, Boni und Bedingungen sind wirklich fair den Kunden gegenüber. Das Wettprogramm und die verfügbaren Wettarten sind mehr als reichhaltig und sehr umfangreich. Im Bereich Live-Wetten werden die Kunden noch die ein oder andere Überraschung erleben, denn dieser Bereich ist unheimlich gut gemacht. Dieser Anbieter, so wie auch viele andere, bezieht eine Wettsteuer von seinen Kunden. Die Besteuerung mit 5 % auf die potentiellen Gewinne fällt zwar damit nicht weg. Das hat jedoch keine negativen Auswirkungen auf die Professionalität des Buchmachers. Mobilebet zeigt sich mit seinen Boni und dem riesigen Angebot für Sportwetten als sehr großzügig, aber auch individuell. Auch größere Wettbudgets wurden dabei von Mobilebet bedacht. Da Boni nur 7 mal umgesetzt werden müssen, sind die Umsatzbedingungen sehr moderat für die Kunden. Der Buchmacher Mobilebet ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert und gilt bei den Kennern der Wettszene als Geheimtipp.



WettanbieterBonusMindestquoteBewertungZum Anbieter
100% bis zu 125€1.807.7JETZT WETTEN

mobilebet bewertet am mit 7.7/10