BetEast Wettsteuer – Müssen die Spieler beim Wettanbieter BetEast die Wettsteuer zahlen?

7.4

Muss ein deutscher Kunde beim neuen Wettanbieter BetEast die Wettsteuer in Höhe von 5% zahlen? Erfreulicherweise lautet die Antwort nein. Das kann insofern nicht verwundern, weil der Name BetEast nicht ganz so bekannt ist und natürlich mit diversen Vorteilen auf sich aufmerksam machen muss. Außerdem werden die deutschen Kunden bei einem Unternehmen, welches seine Basis in Costa Rica hat, vermutlich nicht ganz so im Fokus stehen, da nimmt man es mit der Steuer nicht ganz so genau. Für die deutschen Wetter ist das erfreulich, denn sie sparen für jede einzelne Bet 5%. Das Angebot der Sportwetten ist umfangreich, die Quoten können gefallen und es gibt immer wieder interessante Boni.

BetEast
BEWERTUNG7.4 / 10
Keine Wettsteuer
Wir konnten bereits 84557 Besuchern helfen ohne Steuer zu wetten

Die Wettsteuer von BetEast genau vorgestellt

An dieser Stelle geht es um eine Wettsteuer, die jeder Kunde aus Deutschland zahlen muss. Sofern also eine Wette innerhalb von Deutschland abgegeben wird, werden die 5% fällig. So sieht es ein Gesetz vor und an diesem gibt es keine Zweifel. Dass diese Regel zu kritisieren ist, ist allerdings eine unbestrittene Tatsache. Umso mehr gesucht werden Anbieter von Sportwetten, bei denen man als Wetter die 5% nicht zahlen muss. BetEast ist erfreulicherweise so ein Fall. Wer also bei BetEast Kunde wird und von Deutschland aus eine Wette setzt, zahlt derzeit weder 5% Aufschlag, noch werden die 5% von einem Gewinn abgezogen. Das sind nämlich die normalen Vorgehensweisen der Buchmacher. die wenigsten übernehmen die Steuer ganz, so wie BetEast. Meist zahlt der Kunde die 5%, gelegentlich gibt es eine Art von Kompromiss und die Steuer wird nur bei gewonnenen Bets fällig und nicht bei verlorenen Wetten. Zwar kann nicht nachvollzogen werden, ob BetEast tatsächlich die hier beschriebene Steuer an den deutschen Staat zahlt, so wie es das Gesetz vorsieht, doch eine unbestrittene Tatsache ist der beschriebene Vorteil für alle deutschen Wetter. Und auf den kommt es letztlich an.

Wettsteuer.com Empfehlung
Bonus: 100% Willkommensbonus bis zu 100€
  • Vielseitiges Wettangebot
  • Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
  • Live Streams in HD vorhanden
  • Hohe Wettlimits inkl. hervorragenden Quoten
BetEast ein Wettanbieter ohne Wettsteuer - Fakten Übersicht
wettquoten
Wettquoten 7.7
wettangebot
WETTANGEBOT 8.1
wettbonus
WETTBONUS 6.6
kundenservice
KUNDENSERVICE 6.1
zahlungsmittel
ZAHLUNGSMITTEL 6.1
mobile
MOBILE 9.8
BetEast Fakten Übersicht
  • Steuerfreie Wetten möglich
  • Pferderennen Bets vorhanden
  • Lukrative Quoten ersichtlich
  • Umfangreiches Programm
  • Übersichtliche Webseite
BetEast Bonus Januar 2018
Immer die besten quoten
7.4
Jetzt Ihren Kein Bonus Bonus sichern!

Der BetEast Bonus (inklusive Bonusbedingungen)

Normalerweise wird an dieser Stelle von einem Bonus für neue Kunden berichtet. Die einzelnen Anbieter von Sportwetten locken eigentlich alle ihre neuen Kunden mit verschiedenen Promotionen an. Und auch Bestandskunden werden meist zumindest von Zeit zu Zeit belohnt. Den Erfahrungen nach beginnt alles entweder mit einem Angebot ohne eigene Einzahlung oder die erste Einzahlung wird belohnt, oftmals bis zu einer Summe von 100€. Und dann sind Bedingungen einzuhalten. Bei BetEast ist das alles ein bisschen anders. Es gibt aktuell keinen Bonus für die neuen Kunden. Die erste Einzahlung wird also nicht belohnt. Man kann zwar auf der Website sehen, dass Promotionen bei BetEast keinesfalls unbekannt sind, aber was dort angezeigt wird, spricht keine neuen Kunden an. Rechnen kann man stattdessen damit, dass Kombinationen nach Gewinnen prozentual aufgestockt werden und dass für bestimmte Sportarten an einzelnen Tagen die Quoten um einige Prozente erhöht sind. Es werden in den allgemeinen Regeln keine Bedingungen für einen solchen Bonus angekündigt. Das bedeutet also, dass man beispielsweise fleißig bei BetEast kombiniert, erfolgreich ist und mehr Geld ausbezahlt bekommt, als eigentlich errechnet. Und die zusätzliche Summe könnte direkt ausbezahlt werden. Sollte irgendwann einmal ein normaler BetEast Bonus eingeführt werden, ist davon auszugehen, dass die normalen Regeln bestehen. Dann wird das Geld mehrfach umgesetzt werden müssen in einer vorgegebenen zeitlichen Frist und zu einer Mindestquote. Doch aktuell ist dies halt nicht der Fall.


fazit

Wettquoten bei BetEast und wie sich diese aufgrund der Wettsteuer verändern

Wie so viele exotische Anbieter von Sportwetten, so begeistert auch BetEast mit seinen Quoten. Die liegen oftmals über denen der Konkurrenz. Zwar sind die Werte auch hier schwankend, aber schaut man sich den offiziellen Quotenschlüssel an, so ist von Zeit zu Zeit und bei besonders im Fokus stehenden sportlichen Ereignissen ein Wert von 98% zu bekommen. Und der ist bemerkenswert hoch. Wenn beispielsweise ein Fußballspiel nicht ganz so wichtig ist, könnte auch ein Wert von 92% ausbezahlt werden. Der wäre dann unterdurchschnittlich. Das bedeutet alles, dass man die Quoten von BetEast mit denen der Konkurrenz vergleichen muss, aber das ist ein allgemein gültiger Tipp. Da bei BetEast deutsche Kunden keine Steuer in Höhe von 5% auf ihre Sportwetten zahlen müssen, würden auch etwas geringere Zahlen bei BetEast zu höheren Gewinnen führen, als wenn man die Steuer zahlen müsste. So wie bei vielen Konkurrenten von BetEast. Wenn aber die Quote ohnehin schon besser als dort ist, macht man als Wetter noch mehr Gewinn. Das spricht eindeutig für BetEast.

Wettauswahl, Wettprogramm und Besonderheiten bei BetEast

Im Grunde entdeckt man im Programm von BetEast alle Sportarten, die man von einem guten Buchmacher erwartet. Sie können an dieser Stelle nicht vollständig aufgelistet werden, denn dies würde den Rahmen sprengen. Der Fußball dominiert das Programm wenig überraschend. Alle wichtigen Spiele in fast allen Nationen können bewettet werden. Kleine Unterschiede gibt es die unteren Spielklassen betreffend, das sieht man auch am deutschen Programm. Fakt ist: Wer sich auf wichtige sportliche Ereignisse konzentriert, nicht nur im Fußball, wird bei BetEast zu guten Quoten wetten können. Die Besonderheit ist, dass Pferderennen zum Programm gehören, was bei gar nicht so vielen Anbietern von Sportwetten der Fall ist, wie man eigentlich annehmen sollte. Deutsche Rennen entdeckt man allerdings nicht im Programm. Die große Besonderheit dieses Wettanbieters lautet, dass BetEast seinen Sitz in Costa Rica hat.

BetEast Sportwettengebühren - gibt es zusätzliche Wettkosten?

Von Gebühren ist auf der Website von BetEast nicht die Rede. Das beginnt für die deutschen Kunden mit der Tatsache, dass die 5% Steuer auf Sportwetten nicht gezahlt werden muss. Aber auch für Einzahlungen sowie für Auszahlungen nach Gewinnen werden bei BetEast normalerweise keine zusätzlichen Zahlungen verlangt. Aber eine gewisse Aufmerksamkeit ist dieses Thema betreffend natürlich zu empfehlen. Vielleicht wird ein neues Zahlungsmittel eingeführt und dieses kostet dann eine Gebühr, so etwas ist theoretisch möglich. Aber im Grunde zahlt man bei BetEast das, was man auch zu zahlen gedenkt und nicht mehr durch einen Aufschlag.

wettprogramm
fazit

Fazit zum Wettanbieter und der Wettsteuer des Anbieters

Ob man wirklich Kunde bei BetEast werden muss, bleibt jedem Wetter selbst überlassen. Es ist ohne Zweifel ein Vorteil, wenn die Steuer in Höhe von 5% von einem deutschen Kunden nicht gezahlt werden muss. So etwas wirkt sich sofort sowie natürlich auf Dauer äußerst positiv aus. Tolle Quoten sprechen ebenfalls für BetEast, aber da es sich um ein Angebot aus Costa Rica handelt und da die Website nicht vollständig in deutscher Sprache verfügbar ist, könnten auch viele Wetter Abstand nehmen. Das Angebot macht aber einen seriösen Eindruck und es umfasst beispielsweise auch die Pferderennen, was man positiv werten muss. Die kleinen Zweifel bleiben aber.

  • Die wichtigsten Merkmale von BetEast
  • Deutsche Kunden zahlen keine Wettsteuer in Höhe von 5%
  • Das Programm ist umfangreich
  • Die Quoten sind bei BetEast sehr gut
Wettanbieter
Maximaler Bonus
Prozent
Mindest-quote
Umsatz
Wettsteuer
Bewertung
Zum Anbieter
Maximaler
Bonus
Kein Bonus
Prozent
Mindestquote
Umsatz
x -
Wettsteuer
Keine Wettsteuer
Bewertung
7.4
BetEast bewertet am mit 7.4/10
Martin Schmidt

Mein Name ist Martin Schmidt und ich bin studierter Diplom-Kaufmann. Mein ganzes Leben habe ich mit Zahlen und Steuern verbracht. Meine Leidenschaft zum Sport und den Zahlen haben mich zum Wetten gebracht. Ich freue mich auf viele interessante Follower auf meinem google+ Profil.

Kommentare Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar