Schnappen Sie den tollen 10Bet Bonus im Rahmen der März Aktion

Geschrieben am 23. März, 2018
Wir konnten bereits 87113 Besuchern helfen ohne Steuer zu wetten

Seit vielen Jahren ist zu beobachten, dass sich ein großer Teil des Umsatzes bei Sportwettenanbieter auf das Smartphone oder das Tablet verlagert hat. Immer mehr Kunden wollen ihre Wettscheine mobil auch unterwegs im Auge behalten oder sogar abschließen. Es ist einfach viel handlicher, wenn man blitzschnell vor dem TV oder sogar im Stadion zum Handy greifen kann und seine Wette per Cash-Out-Funktion vorzeitig abrechnen lassen kann. Was dagegen von vielen Sportwettenanbieter massiv vernachlässigt wird, sind eventuelle Einzahlungsangebote, die ausschließlich auf dem Smartphone oder Tablet zu nutzen sind. 10Bet hat jetzt dagegen etwas unternommen und bietet für die entscheidende Phase der Fußball-Saison einen mobilen 50-prozentigen Einzahlungsbonus von bis zu 30 Euro an.

Wettanbieter
Maximaler Bonus
Prozent
Mindest-quote
Umsatz
Wettsteuer
Bewertung
Zum Anbieter
Maximaler
Bonus
100€
Prozent
50%
Mindestquote
1.80
Umsatz
6x Bonus und Einzahlung
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Bewertung
7.6
100€ Bonus
10Bet bewertet am mit 7.6/10

Wie sehen die Promotionsbedingungen von 10Bet aus?

Wahrnehmen können alle Kunden von 10Bet das mobile Einzahlungsangebot, sollten sie bereits vollständig registriert sein. Um den Einzahlungsbonus letztlich aktivieren zu können, ruft man einfach die mobile Website von 10Bet auf und meldet sich mit seinen bestehenden Daten an. Anschließend tätigt man eine Einzahlung von mindestens 10 Euro, allerdings sollte man bei der Wahl des Einzahlungsmittels beachten, dass 10Bet für diese Promotion alle Einzahlungen per Skrill und Neteller ausschließt. Nachdem die Einzahlung bestätigt worden ist, wird nun ein Pop-Up-Fenster erscheinen und dem Kunden den Einzahlungsbonus anbieten. Optional lässt sich dieser somit auch ablehnen. Gutgeschrieben wird der 50-prozentige Bonus allerdings noch nicht automatisch. Bevor 10Bet den generierten Bonus überweist, muss der eingezahlte Betrag zunächst noch einmal in einer mobilen Sportwette umgesetzt werden. Möglich sind dabei Einzel-, Live- und Kombiwetten, allerdings ist die Mindestwettquote von 1,60 einzuhalten. Erst wenn dieser qualifizierende Wettschein abgerechnet worden ist (nicht vorzeitig per Cash-Out-Funktion abbrechen), wird der verdiente mobile Bonus ausgezahlt.

Fazit

Zur Auszahlung kann der erhaltene Bonus von maximal 30 Euro allerdings noch nicht. Bevor 10Bet einem Auszahlungsantrag zustimmen kann, sind die kompletten Bonus- und Umsatzbedingungen zu erfüllen. Dazu verlangt 10Bet einen 6-fachen Umsatz der Einzahlungs- und Bonussumme binnen 30 Tagen. Nimmt man also den kompletten Bonus wahr, liegt der Umsatzwert bei 540 Euro. Auch hierbei gilt es die minimale Wettquote von 1,60 zu beachten. Des Weiteren sollte angemerkt werden, dass der Umsatz ausschließlich mobil zu erreichen ist. Umsätze, die über den PC oder Laptop platziert worden sind, werden von 10Bet somit nicht zu den Umsatzbedingungen angerechnet.

Wettsteuer.com Empfehlung
Bonus: 100% Bonus bis zu 122€ plus 22 Bet Points auf die erste Einzahlung
  • Wettanbieter ohne Wettsteuer
  • Exklusive Bonusangebote inkl. Bet Points
  • Riesiges Wettportfolio und hohe Quoten
  • Kundendienst via E-Mail und Live Chat erreichbar
Jetzt ohne Steuer wetten!
Martin Schmidt

Mein Name ist Martin Schmidt und ich bin studierter Diplom-Kaufmann. Mein ganzes Leben habe ich mit Zahlen und Steuern verbracht. Meine Leidenschaft zum Sport und den Zahlen haben mich zum Wetten gebracht. Ich freue mich auf viele interessante Follower auf meinem google+ Profil.

Kommentare Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar