Noxwin Wettsteuer – Müssen die Spieler beim Wettanbieter Noxwin die Wettsteuer zahlen?

6.6

Eine Wettsteuer ist in Deutschland seit einigen Jahren gesetzlich vorgeschrieben. Leider findet man kaum noch einen Anbieter von Sportwetten, der sie übernimmt - die Ausnahme der Regel heißt Noxwin und dass dieser Wettanbieter einerseits seriös ist und das Thema nicht ignoriert und andererseits seinen Kunden keinen Aufschlag von 5 % pro abgegebener Wette sozusagen zusätzlich in Rechnung stellt, kann nicht wirklich überraschen. Noxwin ist nämlich ein Unternehmen aus Skandinavien und von solchen Buchmachern wird die Steuer im Allgemeinen übernommen – oder wurde es für einen längeren Zeitraum. Zwar hat sich dies in der letzten Zeit ein bisschen gewandelt, doch Noxwin ist bei seiner Strategie geblieben.

Noxwin
BEWERTUNG6.6 / 10
Keine Wettsteuer
Wir konnten bereits 85978 Besuchern helfen ohne Steuer zu wetten

Die Wettsteuer bei Noxwin genau vorgestellt

Es handelt sich um 5 %, die jeder in Deutschland ansässige Wetter für eine abgegebene Sportwette zusätzlich bezahlen muss. Dieses Gesetz wurde im Sommer 2012 eingeführt und es kann de facto nicht umgangen werden. Zwar gilt es eigentlich für die Anbieter der Wetten, doch den meisten von ihnen ist diese Steuer nachvollziehbar zu teuer, zumindest auf Dauer. Also wird sie in den meisten Fällen auf die Kunden umgelegt. Die zahlen dann also 5 % mehr pro wette, aus 10 € werden somit zum Beispiel 10,50 €. Denkbar ist allerdings auch, dass nur die Gewinne mit der Steuer belastet werden, im Falle eines Verlustes übernimmt der Betreiber der Website für die Sportwetten. Im besten Fall übernimmt der natürlich alles, so wie Noxwin. Die 5 % werden hier also nicht berechnet, dennoch ist davon auszugehen, dass die Steuer auch tatsächlich an den deutschen Staat bezahlt wird. Noxwin ist schließlich ein Unternehmen aus Skandinavien mit einer Lizenz aus Malta und dort wird ehrlich gearbeitet. Nicht ganz so sicher ist das, wenn der Anbieter seinen Sitz beispielsweise in der Karibik hat. Oftmals wird dann das Thema Steuer einfach ignoriert oder der Kunde soll sich selbst kümmern, was aber rein faktisch gar nicht möglich ist. Es empfiehlt sich übrigens überhaupt nicht sich Tricks zu überlegen, wie man zwar von Deutschland seine Wetten abgibt, aber dennoch die Steuer nicht zahlt. Spätestens bei einer Verifizierung des Kunden vor einer Auszahlung würde der Trick auffallen und dann wäre das ganze Geld verloren. Denn man hätte gegen die Regeln des Wettanbieters verstoßen.

Wettsteuer.com Empfehlung
Bonus: 100% Willkommensbonus bis zu 100€
  • Vielseitiges Wettangebot
  • Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
  • Live Streams in HD vorhanden
  • Hohe Wettlimits inkl. hervorragender Quoten
Noxwin ein Wettanbieter ohne Wettsteuer - Fakten Übersicht
wettquoten
Wettquoten 4.8
wettangebot
WETTANGEBOT 5.3
wettbonus
WETTBONUS 5.1
kundenservice
KUNDENSERVICE 7.7
zahlungsmittel
ZAHLUNGSMITTEL 8.2
mobile
MOBILE 8.5
Noxwin Fakten Übersicht
  • Lukrativer Willkommensbonus
  • Solide Wettquoten
  • Großes Angebot an Sonderwetten
  • Übersichtliche und gut strukturierte Webseite
  • Virtual Sports angeboten
Noxwin Bonus August 2018
100% Sportwetten Bonus bis zu 75€ auf die erste Einzahlung
6.6
Jetzt Ihren 75€ Bonus sichern!

Noxwin Wettbonus inkl. der Bonusbedingungen

Ein Vorteil bei Noxwin mag es sein, dass hier keine Steuer von einem deutschen Wetter gezahlt werden muss. Ein weiterer Pluspunkt ist der, dass es ab und zu möglich ist, ohne eine eigene Einzahlung wetten zu können, wenn man sich neu bei Noxwin anmeldet. Es handelt sich um ein exklusives, ansonsten selten zu findendes Angebot. Und dann gibt es auch noch den ganz normalen Bonus. Der sieht so aus, dass ein Betrag ab 20 € bis zu 75 € um 100 % erhöht wird. Natürlich unterliegt das Bonusgeld auch bei Noxwin gewissen Regeln. Es muss konkret gesagt 9 Mal zu einer Mindestquote von 1.85 umgesetzt werden, dazu sind 60 Tage Zeit. Dies gilt auch für einen Gewinn, der mit dem geschenkten Bonus erzielt wurde.

  • Der Bonus in Stichpunkten
  • Art des Bonus: Neukundenbonus
  • Höhe des Bonus: 100 % bis zu einem Betrag von 75 €
  • Mindestumsatz: 9 Mal
  • Mindestquote: 1.85
  • Zeit zur Erfüllung der Umsatzbedingungen: 60 Tage


fazit

Wettquoten des Anbieters und wie sich diese aufgrund der Wettsteuer verändern

Natürlich kann es sich nur positiv zum Beispiel auf Quoten und Gewinne auswirken, wenn bei einem Anbieter von Sportwetten wie bei Noxwin keine Steuer in Höhe von 5 % auf jede Wette gezahlt werden muss. Selbst dann, wenn die Quote eigentlich nicht überzeugt, hat man als Kunde nach jeder Logik Vorteile. Die Rechnung ist ganz einfach: es muss ja nur ein Betrag von 10 € auf einen Favoriten gesetzt werden. Einmal angenommen der zahlt 20 €. Bei Noxwin wird der Einsatz im Erfolgsfall also verdoppelt, während bei vielen Konkurrenten 10,50 € gezahlt werden müssten. Demnach wäre der Gewinn also geringer und dies würde noch mehr auffallen, wenn ein höherer Einsatz gewagt worden wäre. Keine Steuer zu zahlen verändert die Wettquoten also positiv. Und selbst dann, wenn diese einmal nicht absolute Spitze sind, gibt es bei Noxwin Vorteile. Oder anders ausgedrückt: ein Konkurrent mit der Vorgabe, dass die Steuer vom Kunden gezahlt werden muss, musste sehr viel bessere Zahlen bieten, damit man als Wetter bei ihm seine Wetten abgeben „muss“.

Noxwin: Wettauswahl, Wettprogramm und Besonderheiten

Auf den ersten Blick hat Noxwin ein normales Programm für einen Anbieter von Sportwetten. Im Mittelpunkt steht natürlich der Fußball, aber auch zahlreiche andere Sportarten gehören zum Programm. Dort findet man sogar die Pferderennen, was etwas ungewöhnlich ist. Sie dürfen übrigens nicht für die Umsetzung eines Bonus genutzt werden. Umfangreich ist das Angebot der Live Wetten, so etwas gehört heutzutage aber einfach dazu. Der größte Vorteil ist natürlich der, dass keine Steuer von deutschen Kunden gezahlt werden muss. Der Ursprung des Unternehmens ist in Skandinavien, auch wenn immer mal wieder zu lesen und zu hören ist, dass es Verbindungen nach Deutschland und Österreich gibt. Genau zu erklären sind die nicht. Die Lizenz stammt in jedem Fall aus Malta, was recht normal in Sachen Glücksspiel ist. Noxwin ist kein großer Name aber definitiv eine beachtenswerte Alternative für jeden Wetter.

Sportwetten ohne Gebühren auf Noxwin - ohne Kosten Wetten abgeben

Noxwin ist, man muss es so sagen, ein unbekannter Anbieter von Sportwetten in Deutschland. Wer hier eine Einzahlung mit einer der zur Verfügung stehenden Methoden tätigt, muss keine Gebühr zahlen. Das ist zuerst einmal eine wichtige Information. Natürlich gibt es Limits nach unten und nach oben, hierbei kommt es auf die ausgewählte Methode an. Noch viel wichtiger ist aber, dass Sie Ihre Sportwetten ohne weitere Gebühren abgeben können. Natürlich sollte kein Buchmacher von seinen Kunden zusätzliches Geld für eine ganz normale Wette verlangen. Doch da ist ja in Deutschland noch das Gesetz mit der Steuer auf Sportwetten. Diese 5 % werden nur von den wenigsten Anbietern übernommen. Ganz gelegentlich finden Sie Angebote vor, bei denen ausschließlich zu verzeichnende Gewinne mit der Steuer belastet sind, diese wird also in der genannten Höhe abgezogen. Verlorenen Wetten sind steuerfrei. Meist auch Wetten mit einem Bonus. Bei Noxwin spielt all dies gar keine Rolle, was auch Sie erfreuen wird. Die Steuer wird grundsätzlich übernommen. Das sorgt für eine lohnende Ersparnis bei allen Kunden.

wettprogramm
fazit

Fazit zum Wettanbieter Noxwin

Noxwin mag keiner der großen Namen in Sachen Sportwetten sein, doch dieses Unternehmen hat einen sehr großen Vorteil: Es wird keine Steuer für deutsche Kunden erhoben. So etwas findet man heutzutage nur noch sehr selten. Dies führt dazu, dass Noxwin auf jeden Fall empfohlen werden muss, auch aus weiteren Gründen: Ein neuer Kunde bekommt Bonusgeld geschenkt, es gibt einen ordentlichen Wettbonus mit angenehmen Umsatzbedingungen, das Programm kann gefallen und die Quoten sind im Vergleich recht gut. Da ist es egal, ob nun wie hier und da berichtet, die Ursprünge dieses Unternehmens in Deutschland und Österreich zu finden sind oder ob es tatsächlich Skandinavien ist. Die Lizenz aus Malta und eine allgemeine Recherche im Internet belegen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Viel wichtiger ist aber die Ersparnis eines deutschen Kunden pro getätigter Wette. 5 % Aufschlag bei einer einzigen Wette mögen noch zu ertragen sein, doch bei vielen Wetten summiert sich die unnütz gezahlte Summe und sie wirkt sich logischerweise negativ aus. Hoffentlich bleibt dieser große Pluspunkt von Noxwin bestehen, also das ein deutscher Kunde keine Steuer zahlen muss.

  • Keyfacts
  • Deutsche Kunden zahlen keine Wettsteuer
  • Lohnende Ersparnis bei jeder Wette
  • Guter Bonus für Neukunden
  • Angenehme Umsatzbedingungen
  • Gutes Wettprogramm
Wettanbieter
Maximaler Bonus
Prozent
Mindest-quote
Umsatz
Wettsteuer
Bewertung
Zum Anbieter
Maximaler
Bonus
75€
Prozent
100%
Mindestquote
1.85
Umsatz
9x Bonus und Einzahlung
Wettsteuer
Keine Wettsteuer
Bewertung
6.6
Noxwin bewertet am mit 6.6/10
Martin Schmidt

Mein Name ist Martin Schmidt und ich bin studierter Diplom-Kaufmann. Mein ganzes Leben habe ich mit Zahlen und Steuern verbracht. Meine Leidenschaft zum Sport und den Zahlen haben mich zum Wetten gebracht. Ich freue mich auf viele interessante Follower auf meinem google+ Profil.

Kommentare Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bonus sichern und steuerfrei wetten