Wetten.com Wettsteuer – Die Steuer erklärt & alternative Wettanbieter ohne Wettsteuer

9.5

Die Wettsteuer darf kein Wettanbieter mit deutschen Kunden ignorieren, auch Wetten.com nicht. Seit einigen Jahren werden in Deutschland abgegebene Wetten mit zusätzlichen 5 % besteuert. Es kommt immer nur darauf an, wie der Anbieter der Sportwetten mit diesem Thema umgeht. Wetten.com lässt den Kunden die Steuer nur in dem Moment zahlen, wenn eine Wette erfolgreich war. Die 5 % werden also erst nachträglich abgezogen, was als ein Pluspunkt gewertet werden kann. Für einen Wetter ist das natürlich angenehmer, als wenn Verluste durch die Steuer weiter erhöht werden.

Wetten.com
BEWERTUNG9.5 / 10
Vom Bruttogewinn
Wir konnten bereits 86184 Besuchern helfen ohne Steuer zu wetten

Die Wettsteuer von Wetten.com

Die an dieser Stelle vorgestellte Steuer von Wetten.com ist nicht nur für diesen Anbieter von Sportwetten bestimmt, sondern eine Wettsteuer für alle Buchmacher im Internet, die in Deutschland abgegebene Wetten annehmen. Konkret ausgedrückt handelt es sich also um die deutsche Wettsteuer, wer in einem anderen Land ansässig ist, muss sie nicht zahlen. Wer aber beispielsweise seinem Urlaub in Deutschland verbringt und bei Wetten.com Wetten abgibt, bei dem wird die Steuer fällig. Es gibt drei Möglichkeiten, mit diesem Thema umzugehen von Seiten der Wettanbieter. Der normale Weg ist der, dass die Kunden die Steuer voll und ganz übernehmen. Somit wird jede Wette teurer und jeder Gewinn geringer. Eine zweite Option ist die, dass die Steuer vollständig übernommen wird, so etwas findet man heutzutage aber leider nur noch selten, es wird für die Buchmacher einfach gesagt zu teuer. Option 3 ist die, mit der Wetten.com arbeitet: der Kunde merkt die Steuer nur in vorher festgelegten Momenten, nämlich nach einem Gewinn. In den offiziellen Regeln von Wetten.com heißt es, dass die Steuer nur fällig ist, wenn eine Wette erfolgreich war. Allerdings nicht, wenn es sich um Geld aus einem Bonus handelt. Wenn Wetten mit Bonusgeld erfolgen, wird also keine Wettsteuer erhoben. Das ist ein ungewöhnlicher, nicht zu verschweigender Vorteil. Positiv ist dabei, dass eindeutig klar ist, dass Wetten.com sich an Gesetze hält.

Wettsteuer.com Empfehlung
Bonus: Exklusiver 130€ Willkommensbonus und 300 Bonus Punkte, wenn Sie mindestens 10€ einzahlen.
  • Vielseitiges Wettangebot
  • Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
  • Live Streams in HD vorhanden
  • Hohe Wettlimits inkl. hervorragender Quoten
Wetten.com ein Wettanbieter mit Wettsteuer - Fakten Übersicht
wettquoten
Wettquoten 9.6
wettangebot
WETTANGEBOT 9.4
wettbonus
WETTBONUS 9.5
kundenservice
KUNDENSERVICE 9.3
zahlungsmittel
ZAHLUNGSMITTEL 9.4
mobile
MOBILE 9.8
Wetten.com Fakten Übersicht
  • 35 Sportarten und 6.000 Live-Wetten im Monat
  • MGA lizenziert und TÜV zertifiziert35 Sportarten und 6.000 Live-Wetten im Monat
  • Erstklassige Sportwetten Quoten
  • Cash-Out Funktion verfügbar
  • Deutscher Kundenservice per E-Mail und Chat
Wetten.com Bonus September 2018
100% Einzahlungsbonus bis zu 100€ und zwei mal 10€ Gratis-Guthaben!
9.5
Jetzt Ihren 120€ Bonus sichern!

Der Bonus von Wetten.com

Einmal abgesehen vom Thema Wettsteuer kann sich ein neuer Kunde nicht nur auf einen Neukundenbonus von Wetten.com freuen. Zum Beispiel wird nicht nur die erste Einzahlung mit einen Bonus in Wert von 120€ belohnt, sondern man kann zeitweilig auch mit einer No Deposit Bonus rechnen. Alles beginnt mit einem Betrag im Bereich von 100€, der um 100% erhöht wird. Das ist alles völlig normal und auch bei den Konkurrenten oftmals genauso zu finden. Dieses Geld muss innerhalb von 30 Tagen 4 Mal zu einer Mindestquote von 1.70 umgesetzt werden. Übrigens steht der Bonus nur zu Verfügung, wenn mit Kreditkarten, einer Banküberweisung oder der Sofortüberweisung bezahlt wird. Nach erfolgreicher Konto-Registrierung und Verifizierung per SMS bekommt der Wetter die als Dankeschön für die Registrierung zur Verfügung gestellt. Man könnte somit von der Möglichkeit auf eine Freiwette sprechen. Die Umsetzung erfolgt nach den genannten Kriterien.

Eine weitere Einzahlung wird ansonsten nur indirekt belohnt, stattdessen gibt es am ersten Tag eines neuen Kalendermonats, der nach der erfolgreichen Registrierung beginnt, 10€ für die Kunden, die einerseits verifiziert sind und andererseits mindestens Betrag eingezahlt haben. Wiederum ist ein Zeitraum von zwei Wochen vorgegeben, das Geld muss 4 Mal zu einer Mindestquote von 1.70 gesetzt werden, ehe eine Auszahlung möglich ist. Identisch ist es beim vierten Bonus, der zwei Kalendermonate nach der Registrierung einem Kunden bei Wetten.com gutgeschrieben wird, ebenfalls in Höhe von 10€.

  • Art des Bonus: Neukundenbonus
  • Höhe des Bonus: 100% bis 120€
  • Mindestumsatz: 4 Mal
  • Mindestquote: 1.70
  • Zeit zur Erfüllung der Umsatzbedingungen: 30 Tage


fazit

Wettquoten von Wetten.com und wie sich diese aufgrund der Wettsteuer verändern

Der Quotenschlüssel ist das wichtigste Kriterium, um über die Quoten von Wetten.com urteilen zu können. Und natürlich hat die in Deutschland vorgeschriebene Steuer Auswirkungen. Die Zahl bei Wetten.com, die in Erfahrung zu bringen ist, liegt bei 93%. Sie ist Durchschnitt, zahlreiche Konkurrenten bieten bessere Zahlen an. Dies heißt jedoch nicht, dass grundsätzlich jede Quote bei Wetten.com nur durchschnittlich ist. Es ist immer mal wieder möglich, dass gerade hier am meisten Geld zu verdienen ist. Doch wenn die Wettquoten auch interessant sein mögen, man darf nie vergessen, dass bei einem Gewinn die Wettsteuer in Höhe von 5% fällig wird. Wer also erfreulicherweise auf einem großen Favoriten doppeltes Geld erhält, bekommt 50 Cent bei einem Einsatz von 10€ abgezogen. Andererseits spart man im Falle eines Verlustes und wer gewinnt, der macht natürlich tatsächlich ein Plus auf dem Konto. Eine Besonderheit ist der Umgang dieses Wettanbieters mit Bonusgeld im Zusamenhang mit der Wettsteuer, weil auch Gewinne mit Geld aus einem Bonus steuerfrei sind. Im Grunde ist das Vorgehen von Wetten.com mit dem Thema Steuer also vorbildlich, schließlich gibt es nur wenige Buchmacher im Internet, bei der sie für die Kunden gar keine Rolle spielt. Was die 93% angeht, so sind Schwankungen völlig normal. Es ist also immer möglich, dass im Fußball oder in anderen besonders im Fokus stehenden Sportarten bessere Zahlen zu bekommen sind, während unbedeutender Sport tendenziell nicht ganz so lohnend für den Kunden bewertet ist. Dies gilt alles auch für die Live Wetten bei Wetten.com.

Wettauswahl, Wettprogramm und Besonderheiten des Anbieters

Zwei Besonderheiten sprechen für Wetten.com. Einerseits die Möglichkeit auf dreimal zusätzliches Geld auf dem Konto, das nicht direkt an eine Einzahlung gebunden ist. 10 € als Dankeschön für die Registrierung ist eine bemerkenswert interessante Option. Es besteht einfach gesagt kein Risiko bei den ersten Wetten. Dass die Steuer nur bei Gewinnen gezahlt werden muss, ist ebenfalls positiv zu nennen, der normale Weg sieht schließlich so aus, dass sie von Kunden, die in Deutschland wetten, grundsätzlich gezahlt zu werden hat. Das Programm ist auf den Fußball fokussiert, bietet jedoch auch zahlreiche andere Sportarten. Im Grunde sieht es so aus, wie man es von einem normalen Anbieter von Sportwetten erwarten kann. Um nur einige Beispiele zu nennen: Basketball, Volleyball, Tennis, Golf und Motorsport gehören natürlich grundsätzlich zu den möglichen Optionen für Wetten, eine Spezialität von Wetten.com sind darüber hinaus die Politikwetten. Gewettet werden kann im normalen Programm, Langzeitwetten und Live Wetten gehören ebenfalls zum Angebot.

Wetten.com - ohne Sportwettgebühren den Bonus umsetzen!

Gebühren fallen bei Wetten.com in zweierlei Hinsicht an. Zum einen wäre da natürlich die in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Steuer auf die Sportwetten. An die muss sich ein mehr oder minder als deutsches Unternehmen gehandelter Wettanbieter selbstverständlich halten. Sie werden diese 5 % in dem Falle selbst zahlen müssen, wenn Sie mit Ihrem eigenen Geld eine Wette getätigt haben und erfolgreich waren. Setzen Sie hingegen das Bonusgeld von Wetten.com ein und gewinnen mit diesem, übernimmt Wetten.com die Steuer. Dies geschieht grundsätzlich bei verlorenen Wetten. Bezüglich der Steuer schneidet dieses vergleichsweise junge Angebot also recht gut ab. Mit Gebühren rechnen müssen Sie allerdings bei Einzahlungen und bei Auszahlungen. Allerdings nur bei zwei der zur Auswahl stehenden Methoden. Die Rede ist von den beiden elektronischen Geldbörsen bzw. E-Wallets Neteller und Skrill. Es geht um 4 %, die fällig werden. Bei allen anderen Methoden zahlen Sie keinerlei Aufschlag.

wettprogramm
fazit

Fazit

Zwei große Vorteile von Wetten.com sind klar ersichtlich. Ein seriöser Anbieter, der die in Deutschland fällige Wettsteuer in Höhe von 5 % den Wetter nur nach Gewinnen zahlen lässt (aber nicht wenn mit einem Bonus gewettet wird), sammelt immer Pluspunkte. Und wenn dann noch die Möglichkeit besteht, insgesamt 10€ zu erhalten, als Bonus ohne eine direkte Einzahlung ohne selbst eigenes Geld riskieren zu müssen, muss ein weiteres Lob erfolgen. Da aber die Quoten gut sind, das Programm umfangreich genug und weil Wetten.com allgemein einen guten Eindruck macht, kann an dieser Stelle ein positives Fazit stehen. Dass jeder Kunde nach einer Wette mit Geld aus einem Bonus 4 Mal dieses umsetzen muss, kann nicht kritisiert werden, im Vergleich ist das sogar eine angenehme Vorgabe, wenn man die Konkurrenz so betrachtet. Die weitere Vorgabe der Mindestquote in Höhe von 1.70 kann ebenfalls als durchschnittlich bezeichnet werden. Beides ändert nichts am bestehenden Eindruck.

  • Keyfacts zum Anbieter Wetten.com
  • Wettsteuer nur bei Gewinnen
  • Drei Einzahlungen werden belohnt
  • Gute Quoten
  • Umfangreiches Programm
  • Auch Live Wetten
Wettanbieter
Maximaler Bonus
Prozent
Mindest-quote
Umsatz
Wettsteuer
Bewertung
Zum Anbieter
Maximaler
Bonus
120€
Prozent
100%
Mindestquote
1.70
Umsatz
4x Bonus und Einzahlung
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Bewertung
9.5
Wetten.com bewertet am mit 9.5/10
Martin Schmidt

Mein Name ist Martin Schmidt und ich bin studierter Diplom-Kaufmann. Mein ganzes Leben habe ich mit Zahlen und Steuern verbracht. Meine Leidenschaft zum Sport und den Zahlen haben mich zum Wetten gebracht. Ich freue mich auf viele interessante Follower auf meinem google+ Profil.

Kommentare Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bonus sichern und steuerfrei wetten